Schließen

Transportwelt

Komplettlösung für Kleinbetriebe

Foto: Foto: photo 5000/Fotolia.com

Das Leasingunternehmen Arval hat die kleinen Fuhrparks entdeckt: Mit dem Angebot Lease pro werden künftig auch Fuhrparks zwischen einem und 19 Fahrzeugen mit einer Full-Service-Leasing-Lösung bedacht. Arval Lease pro setzt sich nach Angaben der Leasingfirma aus unterschiedlichen Modulen zusammen. So umfasse der Leasingvertrag etwa die Übernahme von Wartungskosten und Verschleißreparaturen, Reifenersatz, Versicherungsschutz sowie eine Euroshell-Tankkarte. Ebenfalls inbegriffen sei ein Mobilitätspaket, welches bei Unfällen und technischen Pannen Hilfe gewährleistet und Kunden von administrativem Aufwand entlasten soll. Mittels Finanzleasing (Kilometervertrag) trägt Arval das Restrisiko nach Leasingende. Lease pro richtet sich laut Arval an alle Gewerbetreibende, Freiberufler und Unternehmen, die ihr Fahrzeug gewerblich nutzen. Vom Firmenwagen für Juristen, über den schnellen Einsatzwagen für Ärzte bis hin zu 3,5-Tonnern für Handwerksbetriebe will Arval für jede Berufsgruppe das passende Fahrzeug anbieten.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Schuhpflicht Als Berufskraftfahrer barfuß am Steuer - erlaubt oder nicht? Fahrerkarte (falsche Daten nach Auswurf) Meine Fahrerkarte zeigt nach dem Auswurf während der Fahrt falsche Werte an. Was tun? Überstundenausgleich Steht mir ein Ausgleich für Überstunden zu?
Praxissymposium
Praxis-symposium/DEKRA Lausitzring 7. und 8. Mai 2020, DEKRA Lausitzring

Jetzt anmelden!

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.