Schließen

Transportwelt

Hupac wächst um 1,8 Prozent

Hupac wächst um 1,8 Prozent

Der Schweizer Kombi-Operateur Hupac schloss das Jahr 2008 mit einem Verkehrswachstum von 1,8 Prozent ab. Damit beförderte das Unternehmen nach eigenen Angaben 702.308 Lkw auf der Schiene. Während im ersten Quartal noch zweistellige Zuwachsraten erzielt wurden, verflachte sich das Wachstum im Laufe des Jahres als Folge des Konjunkturabschwungs. Im letzten Quartal lag das Verkehrsvolumen nach Angaben der Schweizer weit unter dem Niveau der Vorjahresperiode. Die Logistikbranche sei als Dienstleister der Industrie direkt von der Wirtschaftsrezession betroffen, erklärt dazu der Verwaltungsratspräsident der Hupac, Hans-Jörg Bertschi. Mit dem Rückgang der industriellen Produktion sinke ebenfalls die Nachfrage nach Transportdienstleistungen. Davon seien der kombinierte Verkehr und Hupac nicht ausgeschlossen.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Aktuelle Fragen Schuhpflicht Als Berufskraftfahrer barfuß am Steuer - erlaubt oder nicht? Fahrerkarte (falsche Daten nach Auswurf) Meine Fahrerkarte zeigt nach dem Auswurf während der Fahrt falsche Werte an. Was tun? Überstundenausgleich Steht mir ein Ausgleich für Überstunden zu?
trans aktuell-Symposium
EDEKA Sicherheit zahlt sich aus

Sicherheit und Riskmanagement sind die Themen des vierten trans aktuell-Symposiums am 6. November.

Zukunftskongress
Teaser Element Zuko 2019 19. bis 20. November 2019

Jetzt anmelden!

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.