Schließen

Transportwelt

HTL hat große Zukunftspläne

HTL hat große Pläne

Für das Geschäftsjahr 2009/10 plant Hermes Transport Logistics (HTL) nach eigenen Angaben einen Umsatz von 220 Millionen Euro. Dafür will der seit dem 1. Mai als eigenständiges Unternehmen tätige Logistikdienstleister sein in Deutschland auf Wechselbrücken (WAB) basierendes Geschäft zunehmend auch durch mittelständische Auftraggeber ausbauen. Darüber hinaus will HTL in die europäischen Kernmärkte für Komplettladungsverkehre (FTL) expandieren. Dabei handelt es sich um die Länder Frankreich, Großbritannien, Italien, Polen, Österreich und die Benelux-Länder. Der Verkauf logistischer See- und Luftfrachtleistungen für den asiatischen Raum soll laut HTL in der zweiten Jahreshälfte starten. Ziel von HTL sei es, zum logistischen Generalanbieter zu werden, der den Auftraggebern Transportdienstleistungen zu Land, zu Wasser und in der Luft offeriert. HTL sieht sich besonders als Partner von Firmen, die etwa Waren in China fertigen lassen und diese in Deutschland verkaufen. In diesem Fall bietet das Unternehmen nach eigenen Angaben eine logistische Komplettlösung, die mit dem so genannten Pick up beim Produzenten beginnt. Sei der Transport per Schiff oder Flugzeug nach Deutschland erfolgt, übernehme man damit zum Beispiel auch das Dokumentenmanagement und das Containerhandling im Hamburger Hafen sowie den Weitertransport zum Endkunden.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Aktuelle Fragen Ziffer 95 und Überführungsfahrten Brauche ich die Ziffer 95 für Überführungsfahrten? LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG? Schuhpflicht Als Berufskraftfahrer barfuß am Steuer - erlaubt oder nicht?
FERNFAHRER Reporter App
Element Teaser Reporter App Die Foto-Community für Fahrer und Lkw-Fans

Jetzt App für iOS oder Android herunterladen!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.