Schließen

Transportwelt

Hamburger Logistiker optimistisch

Foto: Foto: photo 5000/Fotolia.com

Hamburgs Logistikunternehmen erwarten 2010 eine Besserung der geschäftlichen Lage. Dies geht aus einer Mitgliederbefragung der Logistik-Initiative Hamburg (LIHH) in Zusammenarbeit mit dem SCI-Logistikbarometer hervor. Demnach sagten 45 Prozent der Unternehmen, dass sie eine günstigere Geschäftslage als im Vorjahr erwarten. 38 Prozent gaben an, in 2010 sogar neue Arbeitsplätze schaffen zu wollen. Demgegenüber erwarten nur neun Prozent eine schlechtere Geschäftslage, elf Prozent der Befragten wollen auch 2010 Arbeitsplätze abbauen. Der Optimismus schlägt sich auch im Investitionsverhalten durch: Rund ein Viertel der befragten Betriebe will 2010 mehr als im vergangenen Jahr investieren, etwa 49 Prozent wollen ihr Investitionsverhalten nicht wesentlich ändern. Den Vorwärtstrend will die Logistikinitiative mit einer Reihe von Schritten forcieren. So will sie zeitgleich zu ihrem Forum "Nachhaltigkeit in der Logistik" im Mai einen Nachhaltigkeitsleitfaden veröffentlichen. In ihm sollen Firmen erfolgreich umgesetzte Praxisbeispiele zum Thema und weiterführende Informationen nachlesen können.  Ebenfalls im Mai will die LIHH Hochschulen und Unternehmen zu einem Wissenschaftstag einladen. "Mit dem Wissenschaftstag wollen wir eine Vernetzung herstellen zwischen dem, was in den Universitäten passiert, und dem, was von den Unternehmen gebraucht wird", sagt LIHH-Geschäftsführer Gernot Lobenberg gegenüber trans aktuell. "So können wir Ideen sammeln und Vorteile sowohl für die Betriebe als auch für Forschung und Entwicklung schaffen." Ein weiterer Schwerpunkt des Logistikjahrs 2010 soll dem Thema Ausbildung gewidmet werden. Unter dem Motto "Menschen in der Logistik" findet unter anderem zum Tag der Logistik am 15. April am Flughafen Hamburg erneut eine Job- und Karrierebörse statt. Außerdem sollen unter dem Motto Faszination und Logistik Unternehmenstouren für Jugendliche angeboten werden. Ein weiterer Baustein soll der Initiative zufolge ein Praktikumsleitfaden für Firmen sein, die Schülern ein Praktikum in der Logistik anbieten wollen.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Aktuelle Fragen Schuhpflicht Als Berufskraftfahrer barfuß am Steuer - erlaubt oder nicht? Fahrerkarte (falsche Daten nach Auswurf) Meine Fahrerkarte zeigt nach dem Auswurf während der Fahrt falsche Werte an. Was tun? Überstundenausgleich Steht mir ein Ausgleich für Überstunden zu?
Zukunftskongress
Teaser Element Zuko 2019 19. bis 20. November 2019

Jetzt anmelden!

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.