Schließen

Transportwelt

DPD: Expresspakete in die Schweiz

DPD: Expresspakete in die Schweiz

Der Paket- und Expressdienst DPD hat sein Netzwerk für internationale Expressendungen auf die Schweiz ausgedehnt. Kunden können laut DPD nun Pakete mit garantierten Zustellzeiten zwischen Deutschland sowie den Benelux-Ländern und der Schweiz verschicken. Dabei nutzt der Paketdienst sein Straßennetzwerk und verursacht somit nach eigenen Angaben achtmal geringere CO2-Emissionen als beim Transport per Flugzeug. Die Verzollung ist bei den Expresspaketen zwischen den genannten Ländern laut DPD bereits eingeschlossen. In die Schweiz gelten dabei die garantierten Zustellzeiten, unabhängig davon, ob es sich um zollfreie Dokumente oder zollpflichtige Warensendungen handelt. Die Garantiezeiten sind jedoch regional unterschiedlich. In Wirtschaftszentren wie Basel oder Zürich ist eine Zustellung bis 12 Uhr möglich, in anderen Regionen eine Zustellung bis 18 Uhr. Nur für entlegene Gebiete gilt ein garantierter 48-Stunden-Service.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.