Schließen

Transportwelt

DHL setzt auf Navigationssysteme

Foto: Foto: photo 5000/Fotolia.com

DHL Deutschland will bis zum Sommer 2009 insgesamt 450 Paketzustellfahrzeuge mit dem Navigationssystem Niza (Navigation in Zustellung und Abholung) ausrüsten. Das teilt der Brancheninformationsdienst KEP-Meldungen mit. Dadurch sollen auch neue und ortsunkundige Kräfte schnell ihre Ziele finden. Das System ist eine patentierte Eigenentwicklung des Konzerns. Die Besonderheit ist laut KEP-Meldungen, dass der Zusteller, anders als bei üblichen Navigationssystemen, nicht jeden Ziel manuell eingeben muss.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who 2018
WiW Nutzfahrzeuge 2018 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.