Schließen

Transportwelt

Dachser legt Fokus auf Stückgut

Foto: Foto: photo 5000/Fotolia.com

Das Logistikunternehmen Dachser hat 2009 einen Umsatzrückgang von 3,58 auf 3,24 Milliarden Euro hinnehmen müssen - ein Minus von 9,4 Prozent. Die Dachser-Geschäftsführung sieht das Unternehmen trotzdem auf einem guten Weg. „Wir haben das Krisenjahr 2009 dazu genutzt, unserer Prozesse, Strukturen und Managementkonzepte eingehend zu analysieren und zu optimieren“, heißt es in einer Mitteilung. 2010 steht ganz im Zeichen des europäischen Stückgutmarktes. Hier will der Logistiker das Service- und Leistungsspektrum in Europa weiter vorantreiben. Geplant ist laut Dachser eine Investitionssumme von 156 Millionen Euro. Im vergangenen Geschäftsjahr brachte der Dienstleister 41,8 Millionen Sendungen auf den Weg - ein Prozent mehr als im Jahr davor. Im Kerngeschäft Stückgut sank der Umsatz um neuen Prozent. Für den Heimatmarkt Deutschland meldet Dachser ein Minus von sechs Prozent. Am stärksten vom Rückgang betroffen ist laut Dachser der Bereich Luft- und Seefracht. Um ein Prozent zugelegt hat der Bereich Dachser Food Logistics.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Aktuelle Fragen Schuhpflicht Als Berufskraftfahrer barfuß am Steuer - erlaubt oder nicht? Fahrerkarte (falsche Daten nach Auswurf) Meine Fahrerkarte zeigt nach dem Auswurf während der Fahrt falsche Werte an. Was tun? Überstundenausgleich Steht mir ein Ausgleich für Überstunden zu?
Zukunftskongress
Teaser Element Zuko 2019 19. bis 20. November 2019

Jetzt anmelden!

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.