Schließen

Transportwelt

Cluster Nutzfahrzeuge Schwaben trifft sich

Cluster Nutzfahrzeuge trifft sich

Der im Dezember 2007 gegründete Verein Cluster Nutzfahrzeuge Schwaben hat jetzt zur ersten Mitgliederversammlung geladen und zwei Projekte auf den Weg gebracht. Zum einen will der Verein die Prozesskette zwischen Lkw-Herstellern und Aufbauherstellern optimieren. Zum anderen sollen Maßnahmen zur Reduzierung des Ingenieursmangels in der Region ergriffen werden. Der Verein hat mittlerweile eigenen Angaben zufolge 30 Mitglieder. Zehn weitere Firmen sollen hinzukommen. Der Beirat des Vereins besteht zunächst aus Prof. Dr. Horst Wildemann, TU München, Dr. Kunibert Schmidt, Geschäftsführer des Verbands der Automobilindustrie (VDA), sowie Joachim Lang, Unternehmer Gründer von Euro Engineering, als Vertreter der Region.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.