Fahrzeuge

BGA: Euro-Combis sind notwendig

Foto: Foto: photo 5000/Fotolia.com

Der Bundesverband Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen (BGA) sieht zum geplanten Feldversuch mit Lang-Lkw keine Alternative. „Ohne den Einsatz des Euro-Combi werden in Zukunft 15 Millionen Nutzfahrzeuge die Straßeninfrastruktur in Deutschland verschleißen und grenzenlos CO2 ausstoßen“, erklärte BGA-Verkehrsexperte Gerhard Riemann, der zugleich Chef des Logistikunternehmens Imperial in Deutschland ist. Derzeit seien rund fünf Millionen Nutzfahrzeuge in Deutschland unterwegs. Sollten die Lang-Lkw nicht kommen, wird die Zahl von 15 Millionen Nutzfahrzeugen nach BGA-Auffassung aufgrund des vorher gesagten weiteren Güterverkehrswachstums im Jahr 2050 erreicht. „Ein Verkehrsfluss wird dann nicht mehr möglich sein“, warnte Riemann.

Aktuelle Fragen Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Zukunftskongress
Teaser Element Zuko 2019 19. bis 20. November 2019

Jetzt anmelden!

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.