Schließen

Transportwelt

25.000 Teilnehmer beim Tag der Logistik

25.000 Teilnehmer beim Tag der Logistik

Rund 25.000 Menschen haben den gestrigen Tag der Logistik laut der Bundesvereinigung Logistik (BVL) genutzt, um sich bei 271 Veranstaltungen in Deutschland und 18 Veranstaltungen in Österreich ein eigenes Bild von diesem Wirtschaftszweig zu machen. Viele Schüler und Studenten informierten sich nach Angaben der BVL besonders über die beruflichen Chancen in der Logistik. Unternehmen aus Industrie, Handel und Logistikdienstleistungen hatten ihre Tore geöffnet, um der Öffentlichkeit bisher Unbekanntes zu zeigen. Zudem stellten wissenschaftliche Institute ihre Forschungsarbeiten und Hochschulen ihre Studienangebote vor. Engagiert waren laut BVL rund 400 Unternehmen, Organisationen und Institute als Veranstalter, Mitveranstalter, Aussteller oder Referenten bei Foren. Der Tag der Logistik ist eine Initiative der BVL. Er fand im vergangenen Jahr erstmals statt, damals mit rund 20.000 Teilnehmern bei 212 Veranstaltungen. Nächstes Jahr findet der Tag der Logistik wieder am dritten Donnerstag im April statt. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.tag-der-logistik.de.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.