Schließen

EU-Kommission

Einfacher Zugang zu Krediten für Firmen

Europa, POrtal, Finanzierung Foto: EU

Damit kleine und mittelständische Unternehmen einen raschen Überblick zu Finanzmitteln erhalten, hat die EU-Kommission ihr Portal aufgerüstet.

Dazu hat die Behörde ihr zentrales Internetportal über "EU Finanzierungsmöglichkeiten" erweitert. Wer die Seite europa.eu/youreurope öffnet und sich bei "Unternehmen" bis zu "Förderung und Finanzierung" weiterklickt, findet dort jetzt auch Informationen zum Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (Efre) und den Europäischen Sozialfonds (ESF). "Das zentrale Portal für EU-Finanzierungen wird kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) dabei helfen, einfach und rasch an dringend benötigte Finanzmittel zu kommen", sagte Kommissionsvizepräsident Antonio Tajani in Brüssel.

Die Zahl der teilnehmenden Banken und Finanzinstitute sei dadurch auf 1.000 gestiegen, die EU-Fördersummen in Höhe von 100 Milliarden aus Programmen des Zeitraums 2007 bis 2013 vergeben. Hintergrund ist die restriktive Vergabepraxis der Banken, die dazu geführt habe, dass in den vergangenen zwei Jahren fast ein Drittel der KMU-Anfragen abgelehnt oder in der Höhe reduziert wurden.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.