Erholung im Reisebusmarkt VDL baut Futura für Spanien

Foto: VDL Bus & Coach

VDL liefert zehn Futura-Reisebusse an das spanische Unternehmen The Bus Ontime. Die Fahrzeuge sollen für unterschiedlichste Einsätze genutzt werden.

Das spanische Unternehmen The Bus Ontime stärkt seine Flotte mit zehn neuen VDL Futura. Die Diesel-Reisebusse sollen für die Mitarbeiterbeförderung, im Schul- und Tourismussektor und rund um Veranstaltungen genutzt werden.

VDL sieht im Futura in puncto Zuverlässigkeit und Wirtschaftlichkeit einen bewährten Bus. Vor dem Hintergrund rasant steigender Kraftstoffpreise biete vor allem der wettbewerbsfähige Kilometerpreis aufgrund des geringen Gewichts und Kraftstoffverbrauchs in Verbindung mit der hohen Fahrgastkapazität einen Mehrwert zur Steigerung der Rentabilität, heißt es. The Bus Ontime habe sich für den DAF MX-11-Dieselmotor in den Leistungsstufen mit 410 und 450 PS entschieden.

Reisebusmarkt erholt sich

"Der Reisebusmarkt in Europa zeigt Anzeichen einer Erholung", sagt Pieter Gerdingh, Business Manager Coach bei VDL Bus & Coach. "Wir haben vor kurzem die Produktion von Reisebussen erhöht, sodass wir gut auf die Nachfrage und Anforderungen des europäischen Marktes reagieren können."

Aktuelle Fragen Bullenfänger illegal? Sind Bullenfänger in Deutschland erlaubt? LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG? Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Betriebsstoffliste 2022
Betriebsstoffliste 2022 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2022

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.