eActros bei Logistik Schmitt E-Lkw für bis zu 40 Tonnen

Foto: Daimler Truck

Der Mercedes eActros im Dienste von Logistik Schmitt fährt ab sofort mit einem Anhänger im Schlepptau. Das zulässige Gesamtgewicht des Lastzugs liegt bei 40 Tonnen. Die Details.

Die Praxiserprobung des Mercedes eActros bei Logistik Schmitt im Nordschwarzwald geht in die nächste Phase: Der batterieelektrische 3-Achser fährt ab sofort mit einem 18-Tonnen-Anhänger im Schlepptau, das zulässige Gesamtgewicht des Lastzugs liegt bei 40 Tonnen.

Täglich bis 300 Kilometer

Bis dato hat der eActros im Einsatz bei Logistik Schmitt bereits 70.000 Kilometer auf mehr als 7.000 Touren zurückgelegt – wohlgemerkt ohne Anhänger. In Zukunft soll er mit dem Zentralachsanhänger samt Curtainsider-Aufbau aus dem Hause Junge dann weiter Getriebegehäuse und Achskomponenten im Dreischicht-Betrieb in die Daimler-Werke Rastatt und Gaggenau liefern und so täglich bis 300 Kilometer zurücklegen.

Rainer Schmitt, geschäftsführender Gesellschafter von Logistik Schmitt, bezeichnet den eActros als Lastzug für diese Anwendung als ideal. "In Kombination mit dem Anhänger bietet der Elektro-Lkw jetzt nicht nur ein höheres Gesamtgewicht, sondern auch ein erheblich größeres Transportvolumen. So können wir auf denselben Touren doppelt so viele Ladungsträger transportieren."

eActros als Lastzug regulär bestellbar

Der eActros 300 im Dienste von Logistik Schmitt ist mit einer nutzbaren Batteriekapazität von knapp 300 kWh ausgestattet. Seine E-Achse mit zwei Motoren und Zweigang-Getriebe bringt es in der Spitze auf 400 kW, im Dauerbetrieb stehen 330 kW zur Verfügung. Die maximale Ladeleistung liegt bei 160 kW. Damit kann der E-Lkw an einer DC-Schnellladesäule mit 400 A laut Hersteller in etwas mehr als einer Stunde von 20 auf 80 Prozent geladen werden.

Der eActros ist für die Kunden bereits regulär mit der Zulassung für den Anhängerbetrieb bestellbar.

Aktuelle Fragen Bullenfänger illegal? Sind Bullenfänger in Deutschland erlaubt? LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG? Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Betriebsstoffliste 2022
Betriebsstoffliste 2022 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2022

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.