Schließen

DSLV

Sokolowski leitet Politik und Kommunikation

Foto: DSLV

Dr. Christoph Sokolowski leitet ab sofort den Bereich Politik und Kommunikation beim Deutschen Speditions- und Logistikverband (DSLV).

Laut Verband soll er den medialen Auftritt weiterentwickeln sowie die politischen Kontakte und Aktivitäten des DSLV in Berlin ausbauen. Sokolowski war zuletzt als Pressereferent beim Spitzenverband der deutschen Lebensmittelwirtschaft, dem Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde tätig.

Sein Vorgänger Ingo Hodea, der laut DSLV bislang in Personalunion neben dem Pressereferat Aufgaben im Referat Landverkehr verantwortete, soll künftig den Bereich Sammelgutspedition und KEP-Dienste im Verband ausbauen. Mit dem zusätzlichen Personaleinsatz für dieses Segment wolle man die Bedeutung der Sammelgutspedition in der verbandlichen Arbeit des DSLV festigen. Mehr als die Hälfte der im DSLV organisierten Unternehmen sind laut Angaben des Verbandes in der Stückgutlogistik aktiv.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Tire Fleet Day
The Tire Hier geht´s zur Anmeldung

Der Event für Hersteller, Händler und Flottenmanager

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who 2018
WiW Nutzfahrzeuge 2018 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.