Schließen

Deutsches Verkehrsforum

Stefan Kölbl ins Präsidium gewählt

Redaktionsgespräch Foto: Küppers

Stefan Kölbl, Vorsitzender des Vorstands von DEKRA e.V. und DEKRA SE, ist bei der 28. Mitgliederversammlung des Deutschen Verkehrsforums (DVF) am 26. April 2012 in Berlin als neues Mitglied in das Präsidium der Organisation gewählt worden.

Als Präsidiumsmitglied folgt Stefan Kölbl auf Prof. Dr.-Ing. Gerhard Zeidler, der die international tätige Experten-Organisation Dekra seit 1996 im Deutschen Verkehrsforum vertreten hatte.

"Im Dialog mit Politik, Wissenschaft, Medien und Öffentlichkeit ist das DVF kompetenter Wissensmanager und überparteiliche Plattform zugleich. Das Forum versteht sich als Anwalt für Mobilität und setzt sich konsequent für ein integriertes Verkehrssystem ein, das leistungsstark, kundenorientiert, bezahlbar, ressourcenschonend und umweltfreundlich ist. Mit unserem umfassenden Expertenwissen und unserer Internationalität wollen wir im Verkehrsforum wichtige Impulse geben" kommentierte Stefan Kölbl seine Berufung in das
DVF-Präsidium.

Neu ins Präsidium gewählt wurden zudem Michael Clausecker, Vorsitzender der Geschäftsführung Bombardier Transportation, Reinhard Clemens, Mitglied des Vorstands Deutsche Telekom AG CEO T-Systems International sowie Dr. Ottmar Gast, Sprecher der Geschäftsführung Hamburg Südamerikanische Dampfschifffahrts-Gesellschaft, und Michael Schmidt, Mitglied des Vorstands BP Europa SE.

Das Deutsche Verkehrsforum zählt als renommierte Wirtschaftsvereinigung und einzige verkehrsträgerübergreifende Institution mehr als 160 Mitglieder. Das  Präsidium bündelt die Interessen der Mitglieder des Deutschen Verkehrsforums und vertritt diese gegenüber Dritten. Dabei repräsentiert das Präsidium einen umfassenden Querschnitt der deutschen Verkehrs- und Transportwirtschaft. Die 21 Präsidiumsmitglieder sind Vertreter namhafter Wirtschaftsunternehmen – vom internationalen Großkonzernen bis zu mittelständischen Unternehmen.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.