Schließen

Deutsche Bahn

DB-Vorstand Kefer gibt Posten auf

Volker Kefer Foto: Max Lautenschläger

Volker Kefer, stellvertretende Vorstandsvorsitzende und Vorstand Infrastruktur, Dienstleistungen und Technik der Deutschen Bahn, zieht sich aus dem Unternehmen zurück.

 Nach Angaben des Konzerns hat Kefer den Vorstand darüber informiert, dass er "für eine Verlängerung seines im September 2017 endenden Arbeitsvertrags nicht zur Verfügung stehe". Kefer werde "bis zur Regelung seiner Nachfolge im Amt bleiben und seine Aufgaben weiterhin vollumfänglich wahrnehmen", heißt es einer Bahn-Meldung zufolge.

Der Aufsichtsrat werde nun eine Regelung zur Nachfolge treffen, sagt Aufsichtsratsvorsitzende Prof. Dr. Dr. Utz-Hellmuth Felcht.  Mit seinem Rückzug reagiert Kefer auf die anhaltende Kritik an seiner Amtsführung, berichten Medien. Unter anderem wurde ihm vorgehalten, den Aufsichtsrat zu spät über steigende Kosten beim Stuttgarter Bahn-Projekt Stuttgart 21 informiert zu haben.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.