DAF XF 510

Blauer Kuss

Supertruck Remensperger DAF XF 510 Foto: Thomas Küppers 19 Bilder

Remensperger Transporte besitzt stilvolle Supertrucks. Die sind nicht nur schön und individuell, sondern gehören fest zum guten Betriebsklima des kleinen Unternehmens dazu.

Wie angenehm kann der Berufsalltag sein, wenn er mit einer gewissen Freude verbunden ist! Zwar wird auch bei Remensperger Transporte aus Altheim bei Riedlingen von den Mitarbeitern Einsatz verlangt, aber die Rahmenbedingungen sorgen für ihre gute Motivation. Es gibt nur sechs Lastwagen, und der Begriff "familiengeführtes Unternehmen" trifft hier auf freundlichste Weise zu. Denn die Gastfreundschaft wird hier großgeschrieben, und so ist der riesige Küchentisch der Remenspergers häufiger Treffpunkt für die kleine Mannschaft.

Familie Remensperger lebt ihren Beruf

Der Chef vom Ganzen ist Mike Remensperger, aber auch seine Frau Bianca und die beiden Söhne Jamy und Jordan leben für den Familienbetrieb. Die Mutter erledigt die Verwaltung, der ältere Sohn lernt Speditionskaufmann, der jüngere Kraftfahrer. Die Junioren sind zudem für die Gestaltung der schönen Flotte zuständig. Und sie pflegen gute Kontakte in den sozialen Medien, unter anderem zu vielen niederländischen Lkw- und DAF-Fans. Auch um den Auftritt der Firma zum Beispiel bei Facebook kümmern sich die beiden.

Der Vater von Mike, leider viel zu früh verstorben, lenkte in den Siebzigern einen Mercedes-Rundhauber als Kieslastzug, sein Sohn durfte schon, als er noch Windelträger war, öfters eine Runde mitfahren. Damit war seine Freude an Lastwagen geboren. Ein dringender Expresstransport für einen Autozulieferer brachte ihn in die Selbstständigkeit, zuerst mit einem Mercedes 210er, dem Vorgänger der heutigen Sprinter. Mit den Aufgaben wuchs die Größe der Lastwagen, erst Vario, dann 7,5-Tonner, dann Atego, bis 2005 der erste Actros als Vierzigtonner kam. Schon der war besonders hergerichtet, damals zeitgenössisch mit Anbauteilen wie Rammschutz und Lampenbügel, als sich die Sheriffs über so was noch kaum aufregen mussten.

Treue zur Marke, Treue zur Musik

Drei Jahre später kam der erste DAF, bei dieser Marke ist Remensperger Transporte geblieben, zumal mit Hörnle in Ingertingen eine kompetente Werkstatt in der Nähe liegt. Kurzfristig war die Flotte letztes Jahr etwas größer. Doch da die Firma nur Leute beschäftigen will, die wirklich auch menschlich zu ihr passen und echte Freude an schönen Lkw und ihrer regelmäßigen Pflege haben, ist das allgegenwärtige Problem des Fahrermangels hier noch etwas schwieriger zu lösen.

Der erste Kunde ist mit seinen Metallprodukten bis heute erhalten geblieben, dazu sind weitere Auftraggeber gekommen. Häufig sind Touren zwischen dem Südosten Deutschlands und dem Ruhrgebiet, aber auch andere innerdeutsche Ziele werden angesteuert. Um die kleine Flotte effektiv zu nutzen, kommt ein gutes Drittel der Transportleistung von großen Logistikdienstleistern, das hält den Leerfahrtanteil gering. Die Disponierung erledigt Fahrer Tobias Stross in Abstimmung mit Mike Remensperger.

Supertruck Remensperger DAF XF 510 Foto: Thomas Küppers
Das Familienunternehmen kann man samt seiner Mitarbeiter als starke Truppe bezeichnen.

In den 70er-Jahren, gefühlte Ewigkeiten vor dem Internet-Zeitalter, kaufte man als Alternative zu den nur stationär hörbaren Vinyl-Schallplatten "bespielte Kassetten". Mike Remenspergers erste eigene, voller Stolz als Junge angeschafft, stammte von Kiss. Die Liebe zu dieser Band wirkt bis heute fort, und so hat ihm die Familie seinen aktuellen Lkw mit Stilelementen der Band gestaltet. Die Band Kiss ist eine Legende der Rockmusik. Glam Rock ist ihr Genre, allerdings kommt der Stil bei den gruselig geschminkten Musikern dunkler, härter und lauter rüber. Niemand, außer den Beatles und den Stones, hat weltweit mehr Goldene Schallplatten als Auszeichnung erhalten. Der Gesamtverkauf all ihrer Alben wird mit rund 100 Millionen Stück beziffert. Anfang der 70er gegründet von Gene Simmons, einem Grundschullehrer, und Paul Stanley, einem Taxifahrer, wurde Kiss ab 1975 sehr erfolgreich, auch wenn es in fast 50 Jahren Bandgeschichte große Aufs und Abs zu verzeichnen gab. Ihre aktuelle Abschiedstournee aber ist wieder ein Riesenerfolg.

Supertruck Actros 1848
Heißes Eisen

Optisch herausragend an Mikes DAF XF 510 ist das dämonische Porträt von Gene Simmons auf der geglätteten Rückwand, kunstvoll per Airbrush geschaffen von Marcel Barth. Aber auch die Kinderbilder von Jamy und Jordan auf den Seiten des Fahrerhauses stammen von ihm. Der Künstler arbeitet eng mit dem Truck Tuning Center Delitzsch zusammen, wo auch schon Schönheiten wie der bereits im FERNFAHRER vorgestellte Renault T Green Mamba entstanden sind.

Der DAF bekam hier innere und äußere Verschönerungen wie Heckstoßstange, Rahmenverkleidung und Sonnenblende. Der Innenraum wurde gegenüber dem Serienstandard komplett umgebaut und mit feinen Bezugsstoffen ausgekleidet. Jetzt haben Mike Remensperger mit Familie und das eingeschworene Team mit ihrem feinen Fuhrpark noch mehr Freude an der täglichen Arbeit.

Supertruck Remensperger DAF XF 510 Foto: Thomas Küppers
DAF XF 510 „Kiss“

Technische Daten

DAF XF 510 „Kiss“

Truck: DAF XF 106/510
Erstzulassung: 06/17
Leistung: 510 PS
Laufleistung: 130.000 km
Trailer: Schmitz
Eigentümer: Remensperger Transporte
Fahrer: Mike Remensperger
Interieur/Exterieur: TTC Delitzsch
AIRBRUSH: Marcel Barth
Aufgabengebiet: Innerdeutsche Verkehre mit Teil- und Komplettladungen
Modell: WSI 1:50

Unsere Experten
Jan Bergrath Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
FERNFAHRER Reporter App
Element Teaser Reporter App Die Foto-Community für Fahrer und Lkw-Fans

Jetzt App für iOS oder Android herunterladen!

Diesel-Dieter in der FERNFAHRER-Druckerei
Diesel-Dieter in der FERNFAHRER-Druckerei Aktionsangebot + Gewinnchance

Jetzt sichern!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.