Supertruck Actros 1848

Heißes Eisen

Dossmann Heisses Eisen Eisengiesserei und Modellbau Mos Actros Feuer Supertruck FF 11/2019 FF 11/19 Foto: Felix Jacoby 18 Bilder

Ein kleines Transportunternehmen feiert sein 30-jähriges Bestehen. Ein schöner Anlass, um das mit einem einzigartigen Supertruck zu feiern.

Ende der 1980er-Jahre wagte Rainer Wesselsky aus Walldürn im Odenwald die Gründung einer eigenen Transportfirma. Vom väterlichen Kipperbetrieb hatte er die Freude an Lastwagen und an der Marke mit dem Stern übernommen. Die ersten Einheiten waren auf 750 Kilogramm Nutzlast zugelassene Jumbos mit Anhänger, mit denen der Jungunternehmer Touren weit weg ins europäische Ausland leistete. Mit der Erteilung der ersten Transportkonzessionen und der Auftragsflut der Nachwendezeit im innerdeutschen Fernverkehr kamen dann schwerere Einheiten dazu.

Glühender Stahl auf's Blech gezaubert

Ein Glücksfall war Anfang der 2000er-Jahre das Angebot, den Werksverkehr eines Kunden zu übernehmen, der diese Aufgabe nicht mehr in Eigenregie durchführen wollte. Die Eisengießerei Dossmann aus Rippberg ist ein Spezialhersteller für hochwertige Gussteile und den Bau entsprechender Modelle. Was anfänglich noch klein mit einem Lastzug begann, hat sich zu einer engen und umfangreichen Zusammenarbeit entwickelt. Heute werden alle sieben Lastzüge von Wesselsky Transporte mit schweren Metallblöcken für Ziele in Deutschland und im benachbarten Ausland befrachtet.

Dossmann hat viele feste Kunden, die Termintreue und professionellen Umgang mit Lastsicherung erwarten. Das funktioniert mit einem festen Transporteur, der seine Leute und seine Technik darauf eingestellt hat, wesentlich verlässlicher. Aus dieser treuen Verbindung zum Kunden entstand der Gedanke, das Motto dieses Sattelzugs dem Thema Eisenguss zu widmen. Den Auftrag dafür erhielt Bert Galster aus Basepohl, besser bekannt unter Crossover-airbrush.com. Bert widmet sich dem Thema Kunst und Airbrush mit Leidenschaft und zeichnet schon für einige herausragende Supertrucks verantwortlich. Dabei macht er nicht viel mit Entwürfen herum, sondern setzt sich mit dem Thema und geeigneten Motiven so intensiv auseinander, dass die passenden Lackfantasien in seinem Kopf fast wie von selbst entstehen.

Rainer Wesselsky hatte den Mut, dem Künstler zu vertrauen, Vorgabe war nur die bildliche Umsetzung von glühendem Stahl. Bert hat sowohl Motive aus der Historie von Dossmann als auch moderne Prozesse des Gusses verarbeitet; er hat dafür gesprüht, gekratzt, geschliffen und gepinselt. Außerdem hat er Flocken und Kristalle in die flüssige Farbe gemischt. Herausgekommen ist ein überaus sehenswertes Gesamtkunstwerk voller raffinierter Details, das unglaublich gut zum Lastwagen und zur Firma passt.In weniger als vier Tagen hat er das geschafft. Für die Umsetzung seines Vorhabens war er ins Lkw- und Bus-Center Kunzmann nach Stockstadt gereist. Es ist Teil einer Kette gleichnamiger Mercedes-Autohäuser im Südwesten, aber speziell diese Filiale bietet als Sonderleistung auch Trucktuning auf hohem Niveau an. So stammen nicht nur stilvolle Anbauteile wie Leuchtkasten und schmückende Chrombügel aus dieser Werkstatt. Auch Details wie die Rahmenverkleidung oder die raffinierten Rückleuchten wurden dort in individueller Handarbeit hergestellt.

Dossmann Heisses Eisen Eisengiesserei und Modellbau Mos Actros Feuer Supertruck FF 11/2019 FF 11/19 Foto: Felix Jacoby
Actros 1848.

Durch SK zum Mercedes-Fan geworden

Auch die Vorarbeiten für das Lackkunstwerk, vor allem der aufwendige Vorschliff, und die abschließende Klarlackversiegelung übernahmen die Spezialisten von Kunzmann. Anschließend legte noch Sven Cebula aus Hannover Hand an, um der Kabine zusätzlich zum Ledergestühl und der gediegenen Solostar-Kabine eine noch wohnlichere Atmosphäre zu verleihen. Fahrer Joachim Hermann aus Gründau und Rainer Wesselsky kennen sich bereits Jahrzehnte, gemeinsam haben sie schon wilde Motorradtouren und Hilfsgütertransporte nach Rumänien erlebt. Joachim ist auch gerade in den Klub der 50er aufgenommen worden. Schon als er klein war, begleitete er seinen Vater auf Fernfahrten mit schweren Glasladungen nach Frankreich und in die Schweiz. Der alte Mercedes SK mit Flachdach, mit dem sie seinerzeit in die Ferne fuhren, hat auch ihn zum Fan der Lastwagen mit dem Stern gemacht. Später lernte er erst einmal einen "vernünftigen" Beruf, nämlich Metzger, dann arbeitete er in einem Lager, was ihm allerdings keine Befriedigung verschaffte – bis er sich den Lkw-Führerschein aus eigener Tasche finanzierte.

Bei seinem ersten Job transportierte er noch Eiswaffeln, danach Getränke. Schon seit zehn Jahren aber dreht er für Wesselsky am Lenkrad. Der neue Actros ist für ihn die schöne Erfüllung seines Werdegangs als Berufskraftfahrer. Aber er tut auch viel dafür, dass das neue Flaggschiff der Flotte immer möglichst makellos dasteht. Seine Frau Nadja und seine zehnjährige Tochter stehen da voll hinter ihm und unterstützen ihn nach Kräften. Dafür steht er dann auch für Reiterhofwochenenden und gemeinsame Aktivitäten zur Verfügung. Und für die Firmen Wesselsky und Dossmann ist der schmucke Actros ein feines Symbol für die jahrelange gute Zusammenarbeit.

Technische Daten Actros Wesselsky

Truck: Mercedes-Benz Actros 1848
Erstzulassung: 5/2019
Leistung: 480 PS
Laufleistung: 120.000 km
Trailer: Krone
Eigentümer: Rainer Wesselsky Transporte, Walldürn
Fahrer: Joachim Hermann
artwork: Crossover-Airbrush.com
Interieur: SC Polsterung, Hannover
Fahrzeugbau: Kunzmann, Stockstadt
Aufgabengebiet: Nationaler und internationaler Fernverkehr

Download Hier können Sie den kompletten Artikel herunterladen. (PDF, 2,03 MByte) Kostenlos
Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
FERNFAHRER Reporter App
Element Teaser Reporter App Die Foto-Community für Fahrer und Lkw-Fans

Jetzt App für iOS oder Android herunterladen!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.