DAF XF 480 Valtinke

Heavy Metal Truck wirbt auf Großereignissen

Supertruck FF 9/2019, Preußen, Eventlogistik, Valtinke Logistics. Foto: Felix Jacoby 16 Bilder

Valtinke Logistics aus Ludwigsfelde nutzt ­seine schwarze Flotte als Werbeträger für nicht ­alltägliche Dienstleistungen.

Viele kleinere Transportunternehmen verwenden soziale Netzwerke wie Facebook oder Instagram, um für sich zu werben und nach Fahrern zu suchen. Doch Mario Valtinke ist da eher traditionell, ihm gefällt dieses oft beliebige Zurschaustellen auf solchen Plattformen nicht. Deswegen beschränkt sich seine Internetpräsenz auf eine herkömmliche Website, auf der Suchende und Neugierige alle aus Sicht des Chefs nötigen Informationen bekommen.

Anstelle von Firmenfarben glänzt die Flotte in schwarz

"Meine Eigenwerbung ist mein Fuhrpark", erklärt der 48-jährige Unternehmer. "Alle zwölf Zugmaschinen sind über den Serienstandard hinaus mit viel Zubehör verfeinert, für das Wohl des Fahrers und für eine markante Erscheinung." So gehören Standklimaanlagen, Lampenbügel und luftgefederte Beifahrersitze zur Ausstattung. Und wo andere mit eigenen Firmenfarben auf sich aufmerksam machen, ist seine Flotte in tiefstem Schwarz gehalten. Vor 15 Jahren hat Mario Valtinke mit einem ersten Lkw angefangen, einem Mercedes Actros. Die Kunden kamen zunächst aus der klassischen Speditionsbranche. Doch über die letzten Jahre wurde ein weiteres Standbein des Unternehmens stetig aufgebaut: spezielle Logistik für TV-Produktionen, Konzerte, Messen und Großveranstaltungen. "Es gibt kaum eine bessere Werbung für uns, als wenn zum Beispiel unsere Lkw über Silvester am Brandenburger Tor stehen, weil wir an der riesigen Neujahrsfeier beteiligt sind", erzählt der Chef.

Die klassischen Aufgaben wie der temperaturgeführte Transport von Lebensmitteln, überwiegend national, machen nur noch etwa ein Drittel der Firmenaktivitäten aus. Dass der Teil mit der sogenannten Event-Logistik so gewachsen ist, wäre mit Lastwagen standardmäßig von der Stange kaum denkbar. Die Zugmaschinen sollen bei Großveranstaltungen oft Teil der Erlebniswelt sein. Und auch bei den Aufliegern geht es nicht nur mit den üblichen Standardfahrzeugen. Valtinke Logistics hat auch welche mit großer Innenhöhe und starker Ladebordwand. Und wenn der Auftraggeber einen Stapler in Schwarz und mit Edelausstattung wünscht, wird das gern möglich gemacht. Einen faszinierenden Kunden lernen wir bei der Fotoaktion kennen, es ist ein Spezialist für E-Sports. Dort messen Computerfreaks in professionellem Rahmen ihre Kräfte. "League of Legends" etwa ist ein Strategiespiel in einer Fantasiewelt, das monatlich weltweit 100 Millionen Mal ausgetragen wird. In Berlin-Adlershof gibt es dafür eine eigene Arena mit Tribünen und Großbildschirmen, aber von dort aus wird auch Veranstaltungstechnik zu Großereignissen in europäischen Stadien verschickt, zu denen Zehntausende Zuschauer kommen.

Supertruck FF 9/2019, Preußen, Eventlogistik, Valtinke Logistics. Foto: Felix Jacoby
Das rund um die Leuchten komplett verkleidete Zugmaschinenheck hat einen ganz eigenen Stil. Vorn prangt unterm Lampenbügel groß „Valtinke“ am Dach.

Sattelzugmaschine hat Vollausstattung

Gerade steht ein Transport mit zehn Sattelzügen nach Athen zur Planung an. Dabei geht es um große terminliche Genauigkeit und Zuverlässigkeit. Teilweise helfen die Fahrer auch den Bühnentechnikern, halten Kabel oder stehen Modell für die Lichtproben. Doch das machen sie gern. Mario Valtinke und seine Partnerin Karina Thiem fahren zu solchen Aktionen auch häufig selbst mit, und in den freien Zeiten erkundet die ganze Truppe dann die fremde Umgebung. Zum 15-Jahre-Betriebsjubiläum hat sich Mario Valtinke einen Traum erfüllt und einen eigenen DAF auf die Räder gestellt. Die Sattelzugmaschine hat Vollausstattung, dazu Front- und Lampenbügel. Schwarze Folien geben den Scheinwerfern oben und unten ein anderes Profil, ohne die Leuchtleistung zu vermindern. Das Chassis wurde von M-Tech in Cottbus, einem größeren Metallbauunternehmen, mit Blech verkleidet – unter Beibehaltung der Serienrückleuchten, was interessant aussieht. Mario und Karina lieben die Musik von Metallica, AC/DC und Rammstein. Da erscheinen die beim Cottbusser Lackspezialisten Markus Niedergesäß in Auftrag gegebenen Totenköpfe an der DAF-Kabine nicht ganz unpassend. Doch um die relative Finsternis einer Grau-auf-Schwarz-Lackierung zu durchbrechen, hat der Airbrusher einen Schmetterling und eine Blüte hinzugefügt, die dem Gesamtbild einen künstlerischen Farbtupfer verpassen.

Supertruck Volvo FH 540
Traditionsbewusst

Und wem der Chef nicht selbst erzählt, dass er Preuße ist, der kann das anhand der Inneneinrichtung herausfinden. Indirekt beleuchtet, strahlt dort "Preußen" in eisblauen, altdeutschen Lettern von der hochgeklappten Koje. Und auf dem Motortunnel prangt das Wappen des Königreichs Preußen mit seiner Landeshauptstadt Berlin, bestehend aus goldbewehrtem Adler, Zepter und Reichsapfel. Geschaffen wurde dieses Innenleben von den Spezialisten von Truckinterieur.de, die erst neuerdings mit Lkw arbeiten, aber schon gute Referenzen bei Jachten und Flugzeugen vorweisen können. Jetzt hat Valtinke Logistics, wo man sich über Fahrermangel übrigens nicht beklagen kann, ein würdiges Flaggschiff für seine Flotte.

Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
FF 10 2019 Titel
FERNFAHRER 10 / 2019
7. September 2019
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
FF 10 2019 Titel
FERNFAHRER 10 / 2019
7. September 2019
Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Die FERNFAHRER Reporter App
Element Teaser Reporter App Die Foto-Community für Fahrer und Lkw-Fans

Jetzt herunterladen!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.