Schließen

Contargo setzt auf Nachhaltigkeit

Container-Netzwerk geht einen Schritt weiter

Contargo Nachhaltigkeitsbericht 2016/2017 Foto: Contargo

Das Container-Netzwerk Contargo veröffentlicht dritten Nachhaltigkeitsbericht. Das Credo: Immer mehr tun, als notwendig ist.

Das Logistiknetzwerk Contargo, das den Containerverkehr zwischen den Westhäfen, den deutschen Nordseehäfen und dem europäischen Hinterland steuert, setzt auf Nachhaltigkeit. Das Unternehmen, das 2015 den Eco Performance Award des Tankkartendienstleisters DKV Euro-Service gewonnen hat, veröffentlicht aktuell den bereits dritten Nachhaltigkeitsbericht. Dieser wurde auf Grundlage der Leitlinien der Global Reporting Initiative (GRI Standards) für die beiden Geschäftsjahre 2016/2017 erstellt.

Zoom geht vom großen Ganzen bis ins Detail

Der Bericht beleuchtet die Aktivitäten des Logistikers mit Hauptsitz in Mannheim aus ökologischer, wirtschaftlicher und sozialer Perspektive. Neu ist dabei nach Unternehmensangaben die Vorgehensweise des Zoomens: Von einer grundsätzlichen globalen Betrachtung ausgehend werden die Entwicklungen in unmittelbarer Nähe von Contargo näher beleuchtet. Im dritten Schritt wird schließlich gezeigt, was direkt im Unternehmen passiert, welche Initiativen und Projekte an einzelnen Standorten umgesetzt werden und was selbst einzelne Mitarbeiter zu mehr Nachhaltigkeit beitragen können. „Für uns ist das Thema so wichtig, dass wir einiges mehr machen, als unbedingt notwendig ist“, berichtet Sandra Hollweg aus der Abteilung Sustainable Solutions von Contargo.

Daher beleuchte der Bericht nach der globalen Betrachtung zunächst das Umfeld in den Ländern, in denen Contargo vertreten ist (Deutschland, Niederlande, Belgien, Schweiz und Frankreich) und dann die eigenen 24 Terminal- und sechs Bürostandorte. Anhand von Best-Practice-Beispielen zeigen die jeweiligen Contargo-Mitarbeiter schließlich anhand von konkreten Beispielen, was im Sinne der Nachhaltigkeit getan werden kann. So erläutert etwa Kawus Khederzadeh vom Contargo Industriepark Frankfurt-Höchst: „An den Portalkranen reduzieren wir den Stromverbrauch durch die Nutzung der Bremswirkung zur Energierückgewinnung.“

Der Nachhaltigkeitsbericht von Contargo erscheint alle zwei Jahre und ist im Sinne der Nachhaltigkeit ausschließlich digital erhältlich.

Unsere Experten
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Daniel Stancke, CEO von Jobmatch.me Daniel Stancke, Experte für Recruiting Experte für Recruiting
Aktuelle Fragen Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho (Nachrüstpflicht) Gibt es eine Digitaltacho-Nachrüstpflicht für alte Lkw? Ziffer 95 und Überführungsfahrten Brauche ich die Ziffer 95 für Überführungsfahrten?
Betriebsstoffliste 2021
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2021

Leserwahl 2021
Leserwahl 2021 Letzte Chance Preise im Wert von 100.000 Euro zu gewinnen!

Hauptgewinn: IVECO Daily Hi-Matic Natural Power!

trans aktuell-Symposien 2021
trans aktuell-Symposien 2021 Infos & Anmeldung

Alle Termine, Themen und Gastgeber für 2021 auf einen Blick

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.