Caetano für Bielefeld Wasserstoffbusse im Einsatz

Foto: Thorsten Ulonska / moBiel

Der Bielefelder ÖPNV-Betreiber MoBiel vermeldet die Inbetriebnahme der ersten Wasserstoffbusse. Die Fahrzeuge stammen vom portugiesischen Hersteller Caetano.

In Bielefeld sind ab sofort vier Wasserstoffbusse des portugiesischen Herstellers Caetano unterwegs. Die 12-Meter-Fahrzeuge des Typs H2 City Gold fahren auf der Linie 29 zwischen Baderbach und Schildhof; einer 7,6 Kilometer langen Strecke mit insgesamt 24 Haltestellen. Der Bielefelder ÖPNV-Betreiber MoBiel will in der Anfangsphase zunächst analysieren, wie weit die Caetano mit ihren 37,5-Kilo-Tanks in der Praxis kommen. Der Hersteller verspricht bis zu 400 Kilometer am Stück, womit die Busse täglich nur einmal vollgetankt werden müssten.

Innovationspark mit eigener Tankstelle

Eigens für die Wasserstoffbusse hat MoBiel den Innovationspark Sektorenkopplung an der Müllverbrennungsanlage Bielefeld (MVA) aufgebaut. Neben einer Abstell-Halle für die Busse ist dort auch eine Wasserstoff-Tankstelle untergebracht. Diese wird aktuell mit grünem Wasserstoff beliefert, später soll dieser aber umweltfreundlich über die MVA selbst hergestellt werden.

Die Investitionen in den Innovationspark belaufen sich bis dato auf etwa 13,5 Millionen Euro. Das Land Nordrhein-Westfalen hat die Kosten für die Tankstelle zu 90 Prozent bezuschusst und 60 Prozent der Mehrkosten für die Caetano im Vergleich zu konventionellen Euro-6-Dieselbussen übernommen. Von der Entscheidung der Anschaffung der Wasserstoffbusse bis zur Inbetriebnahme jetzt sind laut MoBiel nur dreieinhalb Jahre ins Land gegangen.

Die Daten zu den Bussen

Die Caetano H2 City Gold für Bielefeld werden von einem 180 kW starken E-Motor angetrieben und verfügen über Brennstoffzellen aus dem Hause Toyota. Sie sind mit 35 Sitzen ausgestattet und können laut MoBiel zusätzlich zwei Rollstühle oder Kinderwagen fassen.

Aktuelle Fragen Bullenfänger illegal? Sind Bullenfänger in Deutschland erlaubt? LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG? Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
DEKRA Zukunftskongress Nutzfahrzeuge
DEKRA Zukunftskongress Nutzfahrzeuge Teaser Infos + Anmeldung

Nutzfahrzeugtechnik I Digitalisierung I Letzte Meile

Betriebsstoffliste 2022
Betriebsstoffliste 2022 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2022

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.