Schließen
IMMER BESTENS INFORMIERT
"Für uns ist es unheimlich wichtig, schnellstmöglich über neue Entwicklungen am Markt informiert zu werden. Auf die Newsletter von Eurotransport zu verzichten, wäre gleichbedeutend mit einem Blindflug."
Kai-Jörg Bode, Geschäftsführer Spedition Bode, Reinfeld

Die wichtigsten Meldungen aus Logistik und Management – kostenlos dreimal pro Woche frei Haus – erhalten Sie hier:

Marken
Themen
Artikel
Häufige Fragen
Videos
Who is Who
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Bundesverband Möbelspedition und Logistik

AMÖ-Präsident Hebert übergibt an Schäfer

Foto: Matthias Rathmann

Wechsel an der Spitze des Bundesverbands Möbelspedition und Logistik (AMÖ): Gert Hebert (69) übergibt das Präsidentenamt an Frank Schäfer (54).

16.09.2017 Matthias Rathmann

Die Delegierten der AMÖ-Mitgliederversammlung wählten Frank Schäfer, Geschäftsführer der Möbelspedition Spangenberg, am Samstag in Kassel einstimmig in das neue Amt. Schäfer ist seit 2011 Vizepräsident des Verbands, der 875 Unternehmen aus der Umzugs- und Neumöbellogistik vertritt. Seine Motivation, als AMÖ-Präsident zu kandidieren, begründete er gegenüber der Fachzeitschrift trans aktuell wie folgt: "Wenn man möchte, dass sich etwas bewegt, muss man sich engagieren. Mir macht es Spaß, mich zu engagieren und ich freue mich auf die neue Aufgabe."

Schäfer würdigt die Verdienste seines Vorgängers Hebert

Schäfer würdigte seinen Vorgänger Hebert als Möbelspediteur mit Leib und Seele. Der Geschäftsführer der Möbelspedition Walter Hebert aus Großbeeren bei Berlin habe den Verband "über viele Jahre mit feinem politischen Gespür, scheinbar grenzenlosem Detailwissen und ruhiger Hand durch aufgewühltes Fahrwasser geführt".

"Ich habe in der AMÖ eine Gewerbefamilie gefunden, für die es sich lohnt, zu arbeiten", sagte der scheidende Präsident Hebert. "Es waren bewegte Jahre", ergänzte der Unternehmer. "Ich habe vier Verkehrsminister erleben dürfen, aber nur eine Bundeskanzlerin." Sie werde wahrscheinlich noch eine Wahlperiode anhängen, dürfe das aber. "Sie ist ja erheblich jünger als ich."

Ekkehard Bartel (Bartel Möbelspedition, Bützer) schied ebenfalls aus dem Präsidium aus. Jürgen Zantis (Maassen & Becker, Alsdorf) rückte neu in das Gremium. Wiedergewählt wurden Stefan Klein (Frey & Klein, Simmern) und Sabine Hartmann (Hartmann International, Paderborn). Dr. Martin Ahnefeld (Ahnefeld, Minden), bisher kooptiertes Mitglied, wurde ordentliches Präsidiumsmitglied.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Kostenloser Newsletter
eurotransport.de Webshop
WhatsApp-Newsletter