Schließen

Binnenschifffahrt

Deutsche Binnenschifffahrt wächst minimal

Hafen Mannheim Foto: Fotolia

Die Binnenschifffahrt in Deutschland hat im vergangenen Jahr die schwächere Konjunktur zu spüren bekommen.

Der Warentransport auf deutschen Flüssen legte nach Einbrüchen 2011 lediglich um 0,5 Prozent zu, wie das Statistische Bundesamt am Donnerstag in Wiesbaden mitteilte. Insgesamt beförderten Binnenschiffe in Deutschland 223,2 Millionen Tonnen Güter. Stark war aber der Zuwachs beim Durchgangsverkehr - der Transport zwischen ausländischen Häfen nahm um 8,6 Prozent zu. 2011 hatten Niedrigwasser im Herbst und eine Tankerhavarie auf dem Rhein den Flusstransport hierzulande um 3,3 Prozent schrumpfen lassen.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.