Schließen

Anwalts- und Gerichtskosten

Kosten sind steuerlich absetzbar

Steuer, Ordner Foto: Fotolia

Wer in seiner Steuererklärung die Anwalts- und Gerichtskosten, die ihm in einem Zivilprozess entstanden sind, angibt, kann diese in voller Höhe absetzen.

Auf das entsprechende Urteil des  Finanzgerichts Düsseldorf (AZ: 10 K 2392/12 E und 15 K 2052/12 E) weist kostenlose-urteile.de hin.

In den beiden vorliegenden Fällen widersprach das Finanzgericht Düsseldorf einem sogenannten "Nichtanwendungserlass", den ein Finanzamt verhängt hat. Der Nichtanwendungserlass führte dazu, dass die bestehende Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs vom 12. Mai 2011, der die volle Absetzbarkeit derartiger Aufwendungen bejaht, nicht angewendet wurde. Somit benachteiligte die Finanzbehörde die Steuerpflichtigen.
 
Das Finanzgericht Düsseldorf hat in der Vergangenheit bereits mehrfach solchen Nichtanwendungserlassen oder anderen Anweisungen der Finanzverwaltung widersprochen und zugunsten der Steuerpflichtigen entscheiden.
 
Präsident des Düsseldorfer Finanzgerichts Helmut Plücker weist darauf hin, dass Bürger, deren Aufwendungen das Finanzamt nicht als abzugsfähig anerkannt hat, sich fachkundige Hilfe holen sollten, um zügig Widerspruch einzulegen und anschließend zu klagen. "Nur diejenigen Steuerpflichtigen, die zeitnah geklagt haben und deren Rechtsstreit im Fall einer gesetzlichen Änderung bereits letztinstanzlich entschieden ist, genießen dann Vertrauensschutz und werden von einer gegebenenfalls rückwirkenden Neufassung des Gesetzes nicht erfasst", erklärt Plücker.
 
 

Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Rechtsanwalt Matthias Pfitzenmaier Matthias Pfitzenmaier Fachanwalt für Verkehrsrecht
Aktuelle Fragen Überstundenausgleich Steht mir ein Ausgleich für Überstunden zu? Verbandskasten Muss der Verbandskasten gültig sein? Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet?
Zukunftskongress
Teaser Element Zuko 2019 19. bis 20. November 2019

Hotel Titanic Chaussee, Berlin

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.