Schließen

Fahrer finden und binden

Zufall baut eigene Flotte aus

Zufall Logistics Group Foto: Zufall logistics group

Die Zufall logistics group will mehr Fahrer einstellen und den eigenen Fuhrpark erweitern. Dazu sind einige Maßnahmen angedacht.

Der Logistikdienstleister investiert nach eigenen Angaben in die Ausbildung eigener Berufskraftfahrer an den Standorten Göttingen und Fulda und in die Erweiterung des Fuhrparks. Entsprechend bilde Zufall seit Anfang August acht junge Männer zu Berufskraftfahrern aus. Im Anschluss sollen sie übernommen werden und von Maßnahmen wie einer überdurchschnittliche Bezahlung, einer Altersversorgung und Fortbildungen profitieren.

„Wir wollen unseren Truckern signalisieren, dass sie wesentlicher Teil unserer Wertschöpfungskette und der Versorgungssicherheit der Wirtschaft sind“, erklärt Zufall-Geschäftsführer Jürgen Wolpert. Ein eigens engagierter Trainer schulte daher die Disponenten im Umgang mit den Fahrern. Die Entladung an der Rampe übernehmen die Lagermitarbeiter, um die Fahrer zu entlasten. Zudem engagiere sich Zufall gemeinsam mit anderen Unternehmen in der Interessengemeinschaft „Asphaltkings“, um für den Fahrerberuf zu werben.

Zufall betreibt bisher in Fulda und Göttingen einen Fuhrpark von 50 Lkw im Nah- und Fernverkehr. Hinzukommen 22 Fahrzeuge im Festcharter. 28 Fahrer sind von Fulda aus auf der Fernstrecke unterwegs, 37 fahren dort im Regionalverkehr. 15 Berufskraftfahrer sind in Göttingen beschäftigt.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.