ADAC TruckService Profi-Tipp

Gluthitze und Kältepeitsche

ADAC TruckService Foto: ADAC TruckService

Advertorial: Mit Video. Die Gluthitze ist zu Ende und damit auch die Reifenplatzer-Saison. Die Verschnaufpause ist nur kurz, denn die nächste Kältepeitsche kommt bestimmt.

In diesem Jahr folgte auf die russische Kältepeitsche im März die Gluthitze im Juli und August. Die Bilanz: Mehr als 30.000 Reifeneinsätze im ersten Halbjahr, ein Plus von 25 Prozent im Vorjahresvergleich. Extreme Hitze oder Kälte allein können modernen Reifen nichts anhaben. Kommt aber zu niedriger oder auch zu hoher Luftdruck ins Spiel, machen die Pneus schneller schlapp.

Mit digitaler Pannenprävention wäre das nicht passiert. Und ein Reifendruckkontrollsystem ist zwar nicht Pflicht, aber deutlich sicherer und die Kosten von 400 Euro amortisieren sich aber schon allein durch den geringeren Spritverbrauch.

Zum Videoratgeber Pannenprävention

Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Götz Bopp, unser Experte für Sozialvorschriften im Straßenverkehr (Lenk- und Ruhezeiten) Götz Bopp Sozialvorschriften und Güterverkehr
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Telefonieren am Steuer Ist es strafbar, wenn ich am Steuer Gebäck in Form eines Smartphones an mein Ohr halte? Ladungssicherung Was sind die häufigsten Fehler bei der Ladungssicherung?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.