40 Jahre Autohof Strohofer

Autohof der Superlative

Geiselwind Truckerfestival 2013 Menge Foto: ETM 6 Bilder

1981 entstand im kleinen Geiselwind ein Autohof. Den Impuls gab der örtliche Bauabschnitt der Autobahn A 3, die Geschäftsidee seines Lebens wiederum hatte Anton Strohofer.

Geiselwind ist ein Begriff, weit über Unterfranken hinaus. Denn der beschauliche Ort im Landkreis Kitzingen hat neben einem bereits 1969 gegründeten Freizeitpark auch einen Autohof der Superlative zu bieten. Tankstelle, Wirtshaus, Systemgastronomie, Hotel, zwei Veranstaltungshallen, Autobahnkirche, Mercedes-Benz-Vertragswerkstatt, Lkw-Waschhalle, eine eigene Metzgerei und unzählige Stellplätze für Fahrzeuge aller Art machen das 50 Hektar große Areal zu einer einzigartigen "Parallelwelt" an der Autobahn. In normalen Zeiten finden dort jedes Jahr zahlreiche Großveranstaltungen statt. Eine der bekanntesten ist das Trucker- & Country-Festival Geiselwind, ein fester Bestandteil der FERNFAHRER-Roadshow "Drive Your Dream".

Außergewöhnliche Entstehungsgeschichte des Autohofs

Mit dem außergewöhnlichen Autohof verbunden ist eine nicht minder außergewöhnliche Entstehungsgeschichte. Sie beginnt mit einem einschneidenden Ereignis: Mitten durch den Bauernhof der Familie Strohofer soll damals ein neuer Abschnitt der A 3 gebaut werden. Der im Volksmund sogenannte "Goldacker" und die Obstbäume der Strohofers müssen der Autobahn weichen. Landwirt Anton, Spitzname "Toni", Strohofer lässt sich davon jedoch nicht unterkriegen. Das Anpacken ist er längst gewohnt, schließlich muss er bereits als Jugendlicher nach familiären Schicksalsschlägen den elterlichen Bauernhof übernehmen. Ab 1970 arbeitet er neben der Landwirtschaft zusätzlich nachts als Tankwart an der Raststätte Steigerwald und hört dort tagtäglich von den Problemen, Wünschen und Bedürfnissen der Lkw-Fahrer.

Ihre Vorteile mit Digitalabo
  • Zugang zu allen Webseiteninhalten
  • Kostenloser PDF-Download der Ausgaben
  • Preisvorteil für Schulungen und im Shop

Sie haben bereits ein Digitalabo? Hier einloggen.

DEKRA Mitglieder 0,00 Euro*

* Login über DEKRA.net Informationen zu weiteren Vorteilen einer DEKRA-Mitgliedschaft erhalten Sie hier.

Login im DEKRA.net
Digitalabo ab 1,88 Euro* pro Monat

* Jahrespreis 22,65 Euro, Preis für FERNFAHRER Flexabo Digital in Deutschland,flexible Laufzeit, jederzeit kündbar.

Weiter zum Kauf
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
FF 10 2021 Titel
FERNFAHRER 10 / 2021
4. September 2021
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
FF 10 2021 Titel
FERNFAHRER 10 / 2021
4. September 2021
Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Aktuelle Fragen Bullenfänger illegal? Sind Bullenfänger in Deutschland erlaubt? Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho (Nachrüstpflicht) Gibt es eine Digitaltacho-Nachrüstpflicht für alte Lkw?
22,22 Euro-Gutschein
Gutscheinaktion Truck Stops App Gutschein sichern!

Wir feiern den Tag der Schnapszahl

Betriebsstoffliste 2022
Betriebsstoffliste 2022 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2022

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.