Schließen

24plus

Sieben-Millionen-Marke geknackt

24plus Foto: 24plus

Die Stückgutkooperation 24plus logistics network knackt die Marke von sieben Millionen Sendungen.

Nach Angaben der Kooperation ist die Tonnage auf mehr als 1,7 Millionen Tonnen gestiegen. Damit erzielt 24plus ein sowohl bei den Sendungen als auch bei der Tonnage ein Mehr von 6,2 Prozent. Das Unternehmen hat 2011 einen Umsatz von 446,5 Millionen Euro erwirtschaftet. Im  Vorjahr habe die Leistung bei 420,6 Millionen Euro gelegen. Profitiert habe das Unternehmen von der guten Inlandsnachfrage und der intakten Industriekonjunktur in den meisten Ländern Europas, erklärt Peter Baumann, Geschäftsführer von 24plus. Die Preise seien allerdings nach wie vor zu niedrig, um die Mehrkosten der Stückgutspediteure aufzufangen.

2011 wurden laut 24plus 310.000 Tonnen (18 Prozent) über die Hubs geroutet. Mehr als 1,4 Millionen Tonnen liefen über die 500 Direktverkehre der Partner. Für 2012 erwartet 24plus mit einer etwas schwächeren Konjunktur, rechnet aber mit einem Umsatzwachstum von vier Prozent.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.