Nando Cesarone, UPS Zoom

UPS: Nando Cesarone ist neuer Europa-Chef

Das US-amerikanische Logistikunternehmen UPS mit Sitz in Atlanta hat Nando Cesarone zum Chef der Region Europa ernannt. Der gebürtige Kanadier ist seit 25 Jahren bei UPS beschäftigt.

Er wird laut UPS künftig für alle UPS-Geschäfte in 56 Ländern und mehr als 45.000 Beschäftigte verantwortlich sein. Zuletzt war Cesarone für die Region Asia Pacific zuständig. Er folgt in seinem neuen Amt auf Cindy Miller, die in die USA zurückkehrt und dort das globale Speditionsgeschäft verantworten wird. Ross McCullough folgt auf Cesarone und leitet künftig das Asien-Pazifik-Geschäft. McCullogh war zuletzt als Vizepräsident für die Unternehmenstrategie verantworlich.

Susanne Spotz, ETM online

Autor

Foto

UPS

Datum

26. Februar 2016
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.