Zoom

Bundesvereinigung Logistik: Tag der Logistik 2012

Am 19. April findet zum fünften Mal der Tag der Logistik statt. Die Bundesvereinigung Logistik (BVL) hat die Veranstaltung unter das Motto "Logistik verbindet" gestellt.

Interessierte Besucher können an diesem Tag deutschlandweit einen Blick hinter die Kulissen zahlreicher Unternehmen, Organisationen und Bildungseinrichtungen werfen. Vorträge, Betriebsführungen, Ausstellungen und Planspiele bieten der Logistikbranche die Möglichkeit, sich zu präsentieren. Auch Standorte im Nachbarland Österreich haben die Idee aufgegriffen und engagieren sich. Bereits 300 Veranstaltungen sind nach Angaben des  BVL im Angebot. Zum Vergleich: Im vergangenen Jahr haben rund 28.000 Interessierte 322 Veranstaltungen besucht.

Events von der deutsch-dänischen Grenze bis Konstanz

Unter anderem beteiligt sich in diesem Jahr DB Schenker mit etwa 25 geplanten Aktionen. Im Mittelpunkt steht erneut die Nachwuchsgewinnung. Auch Dachser, DHL sowie Kühne + Nagel und TNT sind mit mehreren Events dabei. Im BGL-Forum stellt Via Bremen schwerpunktmäßig die Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten in der Logistik vor und präsentiert das Thema "Logistik-Innovationen zum Anfassen". Die größte Veranstaltung des BVL wird voraussichtlich der Studententag LogistikRuhr in Dortmund sein. Die TU Dortmund und der Effizienzcluster LogistikRuhr richten zusammen mit der BVL diese Veranstaltung in Dortmund aus.

Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenfrei. Der BVL weist darauf hin, dass eine Anmeldung über das Internet erforderlich ist. Für weitere Informationen und die Anmeldung stehen Ihnen die Seiten www.tag-der-logistik.de und www.bvl.de zur Verfügung.

Susanne Spotz, ETM online

Autor

Foto

BVL

Datum

21. März 2012
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.