Zoom

Stückgut: VTL expandiert in die Türkei

Die Stückgutkooperation VTL plant ein Joint Venture mit dem türkischen Unternehmen Ulusoy Logistic.

Auf der Messe Logitrans in Istanbul verkündeten die beiden Partner auf einem Gemeinschaftsstand, dass sie ihre Aktivitäten in der Türkei vorantreiben. Auf diese Weise wolle man das Tor zum nahen Osten sowie nach Asien weiter öffnen, heißt es in einer Presseerklärung. VTL-Geschäftsführer Andreas Jäschke hat dabei aber nicht nur den wachsenden türkischen Markt im Blick. In Istanbul suchte er weitere mögliche Partner für Osteuropa und den Nahen Osten.  Derzeit bietet VTL seine Dienste entlang der Wertschöpfungskette in 20 Ländern an. Mehr als 120 Spediteure und Logistiker gehören zu dem mittelständisch geprägten Netzwerk.

Foto

VTL

Datum

15. Dezember 2011
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.