Zoom

Sievert Handel Transporte: Übernahme von Gass International Logistics

Das Lengericher Transport- und Logistikunternehmen Sievert Handel Transporte (sht) hat den Logistiker Gass International Logistics mit Hauptsitz in Hausach übernommen.

Mit der Übernahme will der Logistiker eigenen Angaben zufolge seine Präsenz in Süddeutschland stärken und das bestehende Angebot erweitern. Die Aktivitäten des Unternehmens Gass International Logistics werden künftig unter dem Dach der neu gegründeten Sievert Gass fortgeführt. Das Unternehmen tritt als 100-prozentige Tocher der sht auf und beginnt zum 1. April ihre Geschäftstätigkeit, berichtet sht. Mit der Übernahme will sht vor allem die Entsorgungslogistik im Bereich Silotransporte und den Ausbau der Planentransporte stärken. Die Geschäftsleitung der Sievert Gass übernehmen sht-Chef Rui Marcedo und Ulrich von Hahn. Die Niederlassung in Hausach werde künftig von Holger Kompfe geleitet. Die Speditionsleitung verantwortet Angela Armbruster.
Nicht übernommen habe man den Bereich Futtermittel. Hier würde kein Mehrwert für die künftige Strategie gesehen, heißt es in einer Mitteilung. Zudem werden die Standorte von Gass in Frankreich und in Kehl/Baden-Württemberg geschlossen.
 

Susanne Spotz, ETM online

Autor

Foto

Maik Porsch / Sputnik GmbH

Datum

9. Februar 2015
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.