Night Star Express und G. Englmayer kooperien Zoom

Night Star Express

5,36 Millionen Sendungen transportiert

Der Nachtexpress-Dienstleister Night Star Express hat nach 2015 auch 2016 wieder ein Plus beim Transportvolumen eingefahren.

Mit rund 5,36 Millionen Sendungen (2015: 5,1 Millionen) erzielte der nach eigenen Angaben zweitgrößte Nachtexpress-Dienstleister Europas eine Sendungssteigerung „im mittleren einstelligen Prozentbereich im Vergleich zum Vorjahr“. Aufgrund des preisintensiven Wettbewerbs sei nur durch das Gewinnen neuer Kunden möglich gewesen.  „Speziell im Nachtexpress schaffen eine verlässliche Leistung, Kontinuität und feste Ansprechpartner Vertrauen, welches die Basis für langfristige wie gewinnbringende Kundenbeziehungen darstellt“, sagt Night Star Express-Geschäftsführer Matthias Hohmann. Auch für 2017 sieht er das Unternehmen gut gerüstet. Eine neue IT sowie eine Weiterentwicklung der Qualität sollen dabei helfen, sich beim Transportvolumen abermals positiv zu entwickeln.

Portraits

Datum

10. Januar 2017
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.