Zoom

Kukla: Rainer Haas leitet Drittlandverkehre

Die Münchner Spedition Kukla hat Rainer Haas zum Leiter der neuen Abteilung für Drittlandverkehre ernannt.

Haas übernimmt den Posten ab sofort und verantwortet damit die Bereiche Nordafrika, Russland und Türkei. Haas war laut Kukla zuletzt als Niederlassungsleiter und Prokurist beim Garchinger Unternehmen Militzer und Münch tätig.

Demnach fasst die neue Abteilung Drittlandverkehre alle Tätigkeitsgebiete außerhalb der EU in einer Organisationseinheit zusammen. Die Nordafrika-Verkehre von Kukla konzentrieren sich laut Kukla auf Lkw- und Container-Transporte, während sich die Spedition nach eigenen Angaben in Russland und der Türkei auf Lkw-Transporte und Shortsea-Shipping konzentriert. Bei den Russland-Verkehren bestehe zudem eine enge Zusammenarbeit zwischen der Firmenzentrale in München und der Niederlassung in Moskau.

Ford Transit Custom

Autor

Foto

Kukla

Datum

4. Dezember 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.