Zoom

Hellmann East Europe: Neuer Standort in Russland

Der Logistiker Hellmann East Europe setzt seinen Expansionskurs in Russland fort. 

Nach dem Büro in Kasan hat das Unternehmen einen weiteren Standort in Orenburg an der Grenze zu Kasachstan eröffnet. Eigenen Angaben zu Folge betreibt Hellmann East Europa damit insgesamt 13 eigene operative Niederlassungen in Russland. Dazu kommen fünf hauseigene Zollagenturen. Pro Standort will Hellmann demnach täglich bis zu 50 Fahrzeuge mit einer Nutzlast von 1,5 bis 20 Tonnen einsetzen. Man bewege aktuell in Russland rund 1.500 Einheiten pro Monat. Auch 2017 will Hellmann in Russland weiter wachsen. Man plane weitere Standorte in Novosibirsk, Noworossijsk, Penza und Saratow. Hellmann East Europe ist ein Tochterunternehmen von Hellmann Worldwide Logistics und unterhält neben dem Hauptsitz in Deutschland eigene Gesellschaften und Niederlassungen in Litauen, Lettland, Estland, Weißrussland, Russland, Ukraine, Aserbaidschan und Kasachstan. 

Ford Transit Custom

Autor

Foto

Hellmann

Datum

30. November 2016
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.