Geis, Logistikzentrum, Erlangen, 2011 Zoom

Geis-Gruppe: Neues Logistikterminal bei Würzburg

Die Geis-Gruppe hat in Kürnach bei Würzburg ein Logistikterminal mit insgesamt 7.800 Quadratmetern Fläche eröffnet. Geis konzentriert sich in dem neuen Lager auf Kontraktlogistik.

Geis hat 5,8 Millionen Euro in das Terminal investiert und 40 neue Arbeitsplätze geschaffen. Die Anlage verfügt über eine lichte Höhe von 10,50 Meter und besitzt Hochregalflächen mit 8.400 Palettenstellplätzen, Kommissionier- und Handlingflächen sowie ein Fachbodenlager.

Mit dem Neubau will Geis seine Marktposition als Full-Service-Logistikdienstleister in Franken stärken. Der Standort sei zudem ausbaufähig. Auf dem 26.650 Quadratmeter großen Grundstück könne bei Bedarf ein zweites, baugleiches Terminal entstehen.

Portrait

Autor

Foto

Geis-Gruppe

Datum

11. Oktober 2011
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.