In Time und RS Logistik fusionieren Zoom

Transportwelt: In Time Express-Logistik am Start

In Time Direkt-Kuriere und RS Logistik haben sich zusammen-geschlossen. Die beiden Unternehmen firmieren künftig unter dem Namen In Time Express-Logistik. Die operativen Prozesse und Service-Standards sind nach Angaben von In Time Express Logistik inzwischen vollständig angepasst. Die bei In Time entwickelte Dispositionssoftware ist auf das gesamte Filialnetz übertragen. Das Unternehmen verfügt eigenen Angaben zufolge über 21 Standorte, davon 18 im Ausland und drei im europäischen Ausland. Zu den 14 Filialen von In Time kamen durch RS Logistik Standorte in Stuhr/Bremen, Landshut und München hinzu. An gemeinsamen Standorten wie Nürnberg, Leipzig, Stuttgart oder Köln legten die Unternehmen die Niederlassungen am jeweiligen In Time-Standort zusammen. Die Zahl der Frachtführer stieg zudem von 450 auf 600. Den Umsatz gibt das Unternehmen in 2007 für beide Dienstleister mit 87 Millionen Euro an. Wegen des Konjunkturabschwungs will das Unternehmen auf den geplanten Standort in Österreich zunächst verzichten.

Datum

24. November 2008
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.