Zoom

Transportwelt: DHL setzt auf Navigationssysteme

DHL Deutschland will bis zum Sommer 2009 insgesamt 450 Paketzustellfahrzeuge mit dem Navigationssystem Niza (Navigation in Zustellung und Abholung) ausrüsten. Das teilt der Brancheninformationsdienst KEP-Meldungen mit. Dadurch sollen auch neue und ortsunkundige Kräfte schnell ihre Ziele finden. Das System ist eine patentierte Eigenentwicklung des Konzerns. Die Besonderheit ist laut KEP-Meldungen, dass der Zusteller, anders als bei üblichen Navigationssystemen, nicht jeden Ziel manuell eingeben muss.

Foto

Foto: photo 5000/Fotolia.com

Datum

7. Januar 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.