Zoom

EU: Sefcovic wird neuer Verkehrskommissar

Der neue EU-Verkehrskommissar heißt Maros Sefcovic. Er ist eines von 28 Mitgliedern, die der künftigen Kommission des designierten Präsidenten Jean-Claude Juncker angehören.

Juncker stellte sein Team, das aus neun Kommisarinnen und 19 Kommissaren besteht und das sieben Vizepräsidenten umfasst, am Dienstag in Brüssel vor. Der 48-jährige Sefcovic stammt aus der Slowakei und gehört seit 2009 der EU-Kommission an. Zuletzt war er Vizepräsident und als Kommissar für institutionelle Beziehungen und Verwaltung zuständig. Der dreifache Familienvater war vor seiner Arbeit in Brüssel als Diplomat tätig. Der EU-Rat muss die Liste der vorgeschlagenen Kommissare noch bestätigen, dann kann das Juncker-Expertenteam seine Arbeit aufnehmen.

Matthias Rathmann, trans aktuell Chefredakteur

Autor

Foto

beugdesign - Fotolia

Datum

10. September 2014
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.