CO2, Lkw, Pfeil Zoom

Dreck in der Luft: EU-Kommission droht mit Klage

Die EU-Kommission hat Deutschland wegen zu starker Luftverschmutzung mit einer Klage vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) gedroht.

In Stuttgart und Leipzig werde die Bevölkerung nicht ausreichend vor hoher Feinstaubbelastung (PM10) geschützt, der Tagesgrenzwert werde überschritten, hieß es. Die Bundesregierung wird aufgefordert, zukunftsorientiert, rasch und wirksam tätig zu werden. Nach Einschätzung der Weltgesundheitsorganisation WHO werden in Europa durch Feinstaub 350.000 vorzeitige Todesfälle verursacht, davon 47.000 in Deutschland.

Autor

Foto

Fotolia

Datum

12. Dezember 2014
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Björn Kränicke, Experte für Aus- und Weiterbildung BKF Björn Kränicke Aus- und Weiterbildung BKF
Koordinator des CompetenceCenters Transport-Logistik und zuständig für die Entwicklung und Pflege… Profil anzeigen Frage stellen
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Leitung von großen Fuhrparks und der Tätigkeiten rund um den Fuhrpark Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.