Spedition Dreier Kühler Testlauf Krone Coolliner Steel bei Spedition Dreier Zoom

BGL/Transfrigoroute: Standardisierte Hygiene für Kühltransporte

BGL und Transfrigoroute Deutschland haben eine Empfehlung zur einheitlichen Reinigung von Kühlkofferaufbauten im Lebensmitteltransport verfasst. 

Der Bundesverband Güterverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) e.V.  und der Verband für temperaturgeführte Transportlogistik und die Kühlfahrzeugindustrie Transfrigoroute haben im Schulterschluss eine Standardvorgehensweise für Lebensmittellogistiker zur Reinigung von Kühlkofferfahrzeugen verfasst. Das sogenannte Standard Operating Procedure (SOP) basiert auf den Vorgaben der Lebensmittelhygieneverordnung VO (EG) Nr. 852/2004 und beinhaltet neben den von den Verbänden empfohlenen Reinigungsschritten auch beispielhafte Reinigungspläne und Checklisten. 

Ergänzt wird die 24-seitige "Reinigungsanweisung für die Innenreinigung von Kühlkofferaufbauten" durch Grundlagen- und Hintergrundinformationen mit denen Transporteure betriebliche Abläufe, Schulungen und Dokumentationen sicherstellen können. Die Broschüre kann nach Angaben des BGL zudem Unternehmen während des Zertifizierungsprozesse für den Lebensmittelstandard IFS (International Featured Standards) oder den Pharmastandard GDP (Good Distribution Practices) unterstützen.
Die Broschüre lässt sich für Verbandsmitglieder zum Preis von 9,31 Euro und von Nicht-Mitgliedern für 11,66 Euro auf der BGL-Homepage herunterladen.
 
Printexemplare sind erhältlich unter der Bestelladresse: 
 
BDF-Infoservice GmbH
Postfach 93 02 60
60457 Frankfurt/Main
Fax: 069-7919-227
E-Mail: bdf-infoservice@bgl-ev.de

Knut Zimmer

Autor

Foto

Thomas Rosenberger

Datum

28. Januar 2016
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.