Zoom

Ausbildung: Talke stellt 29 Azubis ein

Der Chemie-Speziallogistiker Alfred Talke Logistic Services stellt zum neuen Ausbildungsjahr 29 neue Azubis ein.

Die Auszubildenden lernen im Unternehmen die Berufe Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistungen, Berufskraftfahrer/-in, Fachkraft für Lagerlogistik, Fachkraft für Rohr-, Kanal-, und Industrieservice sowie Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung und Systemintegration. Talke bildet die Azubis nach eigenen Angaben an fünf seiner sieben Standorte im ganzen Bundesgebiet aus. Neben dem Hauptsitz in Hürth und den Standorten Ludwigshafen, Stade und Schwarzheide bildet Talke demnach zum ersten Mal überhaupt auch in Münchsmünster aus.

Talke bildet eigenen Angaben zu Folge gezielt für den eigenen Bedarf aus, weshalb das Angebot auch breit gefächert sei. Talke veranstaltet jährlich die Talke Junior Akademie und lädt dazu Schüler aus Partnerschulen im Raum Köln ein. Nach einem Bewerbungsverfahren lernen die Jugendlichen demnach während des sechstägigen Programms das Unternehmen kennen. Laut Talke haben einige der neuen Azubis an diesem Programm teilgenommen.

Ford Transit Custom

Autor

Foto

Talke

Datum

2. August 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.