eurotransportTV | Sendung 5

Unfallrisiko A2, Erdgas vs. E-Antrieb, gehörlose Lkw-Fahrer

02.05.2019

Mit eurotransportTV erfahren Sie alle Trends, Hintergründe und News aus der Nutzfahrzeugbranche. Die fünfte Folge hält diese Themen für Sie bereit: Unfallschwerpunkt A2, noch mehr Fahrzeugpremieren von der bauma sowie der Einsatz von gehörlosen Lkw-Fahrern.

Risiko A2: Auf keiner anderen Autobahn sind so viele Lkw unterwegs wie auf der „Warschauer Allee“. Allein im vergangenen Jahr starben 24 Menschen auf einem rund 150 Kilometer langen Abschnitt der A2. Warum das so ist und was geändert werden muss, erfahren Sie hier. Außerdem zeigen wir Ihnen am Beispiel des neuen Neun-Liter-Motors D15 von MAN und dem Schmitz Cargobull-Kippauflieger mit Thermoisolierung, an welchen technischen Innovationen die Hersteller derzeit arbeiten. Ebenso im Programm haben wir weitere Fahrzeug-Neuheiten wie die beiden Iveco Stralis NP 400 und 480 X-Way sowie den zum E-Transporter umgebauten Mercedes Vario mit einer elektrischen Antriebsachse von BPW. Blick hinter die Kulissen: Wie schafft es die Spedition Giesker & Laakmann zwei gehörlose Lkw-Fahrer im Unternehmen zu integrieren. Sehen Sie hier, welche Herausforderungen auftreten und wie diese gelöst werden. Welche Neuheiten es sonst noch aus der spannenden Welt der Nutzfahrzeuge gibt, erfahren Sie in unseren News.

Hier kommt der Themenüberblick

Unfallrisiko A2: Die Polizei hat die aktuellen Unfallzahlen zur Autobahn A2 veröffentlicht. Diese untermauern, warum die A2 als Warschauer Allee längst traurige Berühmtheit erlangt hat. Doch was macht diesen Streckenabschnitt eigentlich so gefährlich? Und welche besondere Rolle der Lkw-Verkehr dabei spielt, erfahren Sie hier.

XXL-Trends: Mit welchen neuen Innovationen die Hersteller auf der bauma 2019 noch auftrumpften, zeigen wir am 9-Liter-Motor D 15 in Euro-6d-Ausführung von MAN und am neuen, 50 kg leichteren Sattelkipper mit Thermoisolierung von Schmitz Cargobull.

Alternative Antriebe: Die bauma kann nicht nur groß, sondern auch sehr umweltfreundlich. Das beweisen unter anderem die beiden Iveco Stralis NP 400 und Stralis 480 X-Way sowie der zum E-Transporter umgebaute MB Vario mit einer elektrischer Antriebsachse von BPW.

Gehörlose Lkw-Fahrer: Hörbehindert und dennoch Lkw-Fahrer? Wie das geht, zeigt die Spedition Giesker & Laakmann. Das Unternehmen hat gleich zwei gehörlose Fahrer im Einsatz. Sehen Sie hier welche Probleme auftreten, und wie diese gelöst werden.

News: Job-Portal: ETM startet unter eurotransport.de/job erfolgreich neues Online-Angebot für die Transportbranche mit zehntausenden Stellenangeboten; Rekord-Spende: 43.000 Euro spendeten Lkw-Fahrer auf der Rüssel Truck Show für die Kinderkrebshilfe Kassel.

WERKSTATT aktuell Leserwahl: Wir suchen die besten Marken im Bereich Service und Aftersales. Stimmen Sie ab und sichern Sie sich einen der attraktiven Preise. Zur Wahl geht´s unter www.eurotransport.de/leserwahlwea2019.

Wenn Ihnen die Sendung gefallen hat, empfehlen Sie uns in den Sozialen Medien weiter. Und wenn Sie Ideen oder Anregungen zur Sendung haben, schreiben Sie uns. Die Mailadresse lautet: eurotransportTV@etm.de.

eurotransportTV wird präsentiert mit freundlicher Unterstützung von: Continental, Grammer, Iveco, Knorr-Bremse und Schmitz Cargobull

Weitere Sendungen Zur Rubrik
eurotransportTV | Sendung 6 Parkplatz-Not, Big Mike´s neuer Showtruck, Zusatzbeleuchtung, V8-Power eurotransportTV | Sendung 4 Bauma, Planen-Schlitzer, Scheunenfund
eurotransportTV | Sendung 3 High-and-heavy, Iveco Stralis NP, Fernfahrer-Stammtische, Big Mike