Volvo FH LNG vs. Diesel

Zwei Antriebe im Vergleich

Volvo LNG Diesel Vergleich Foto: Mario P. Rodrigues 32 Bilder

Wacker schlägt sich ein Volvo FH mit LNG-Motor gegen sein Pendant mit klassischem Diesel auf der Strecke München–Bozen und retour. Doch ist auch beim Gasantrieb nicht alles Gold, was glänzt.

Geduld ist gefragt. Mit den aktuell vorhandenen Gasmotoren über die Alpen zu fahren, so lautete der Plan. Die Telefone regelmäßig zum Glühen gebracht, das Ganze mit umfangreichem E-Mail-Verkehr flankiert, lässt sich die Sache so schlecht gar nicht an. Zusagen liegen endlich vor von Iveco, Scania und Volvo. Doch währt dieser Frieden nicht sehr lang. Erst zieht Scania zurück, dann will auch Iveco plötzlich nicht mehr. Bleibt also nur noch Volvo, wo aber Testexperte Thomas Tschakert um eine pfiffige Alternative nicht verlegen ist: "Der passende klassische FH wäre grad vorhanden", schlägt er denn sogleich als neue Variante einen direkten Vergleich von Volvo-LNG mit Diesel-FH vor. Wer könnte da Nein sagen? Gesagt, getan.

Volvo LNG Diesel Vergleich Foto: Mario P. Rodrigues
Fürs Versorgen des LNG-FH tritt Heinz Nesseler von GasCom in Aktion.

"GasCom" heißt für die Betankung in München das Zauberwort

So kommt es aber auch, dass die Testcrew sich an einem heißen sommerlichen Montag in dem übt, was das Vorhaben ihr von Beginn an abverlangt hat: Geduld. Denn in München, dem Sitz von Volvo Trucks Deutschland, einen LNG-Lkw zu betanken, das geht mangels Tankstelle so einfach nicht. Ist aber die bessere Wahl. Denn es sitzt die nächste regelrechte LNG-Zapfsäule nun einmal in Ulm bei Iveco. Die wäre zum einen nicht öffentlich. Und zum anderen handelt es sich bei der Strecke Ulm–Bozen via Kiefersfelden und retour (rund 900 Kilometer) schon um eine Distanz, bei der es knapp werden könnte für den LNG-Kandidaten mit seinem 205 Kilogramm fassenden Tank. Merke: Flüssiggas wird in Kilogramm gemessen und getankt, während beim Diesel die Maßeinheit Liter heißt. Merke ferner: Solch ein 205-Kilo-Tank ist schon das Maximum an Bunkervolumen, das Volvo zum Horten von Kraftstoff für den FH mit LNG-Motor anbietet. "GasCom" heißt für die Betankung in München das Zauberwort, das den LNG-FH startklar für den Trip über den Brenner machen soll. Konkret bedeutet das: Warten auf Heinz Nesseler; altgedienter Fahrer bei GasCom, seit 33 Jahren mit Erdgas in ganz Europa unterwegs. Bis der sich mit seinem Tankzug, der in diesem Fall als ambulante Zapfstation dient, durch den Verkehr bis auf den Hof von Volvo durchgekämpft hat, dauert es allerdings ein wenig länger als erhofft. Und ratzfatz geht erst recht nichts, als sich Nesseler ans Werk macht, den LNG-Tank des FH zu füllen.

Kompletten Inhalt freischalten ...
Kostenlos für unsere Digital-Abonnenten
Volvo LNG Diesel Vergleich

Melden Sie sich an und prüfen Sie, ob Ihre Abonummer in Ihrem Profil hinterlegt ist. Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Profil haben, können Sie sich hier registrieren. Weitere Informationen zu Registrierung und Anmeldung finden Sie hier.

Kaufen Sie diesen Artikel
Volvo LNG Diesel Vergleich
Volvo FH LNG vs. Diesel
Zwei Antriebe im Vergleich

Nach dem Kauf können Sie diesen Artikel in Ihrem Profil unter gekaufte Artikel jederzeit aufrufen. Falls Sie noch kein Profil haben, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

3.99 €
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Lao 10 2018 Titel
lastauto omnibus 10 / 2018
8. September 2018
Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Telefonieren am Steuer Ist es strafbar, wenn ich am Steuer Gebäck in Form eines Smartphones an mein Ohr halte? Polizei Sind alle Polizisten Beamte? Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.