Fiat Talento 1.6 EcoJet 145 TwinTurbo L2H1

Italo-Transporter im Einzeltest

Fiat Talento Foto: Markus Bauer 21 Bilder

Der Fiat Talento markiert die goldene Mitte im Nutzfahrzeugprogramm von Fiat. Im Test muss sich der Kastenwagen mit dem 145 PS starken Top-Diesel beweisen.

Fiat hat sich vor einiger Zeit vom Scudo aus der Kooperation mit PSA verabschiedet und mit dem Talento einen etwas größeren Nachfolger auf die Räder gestellt. Spätestens auf den zweiten Blick entpuppt sich der Italiener aber trotz des rassigen Frontdesigns erneut als versteckter Franzose. Diesmal entstammt die Technik aber nicht Peugeot und Co. – vielmehr ist der Talento ein Cousin ersten Grades des Renault Trafic. Damit teilt er sich überdies die Basis mit dem Nissan NV300.

Entertainment ist nicht mehr taufrisch

Dass der Trafic kein ganz taufrischer Geselle mehr ist, zeigt sich auch beim Fiat am Entertainment-System. Ja, es tut was es soll. Allerdings ist die Bedienung nicht immer logisch. Zudem fehlt ein Drehrad, um die Lautstärke schnell zu verstellen. Das funktioniert nämlich nur per Taste mit entsprechend groben Sprüngen. Da hilft auch der nun wirklich aus der Zeit gefallene kantige Bediensatellit am Lenkrad nicht weiter – auch das ein Relikt aus guten alten Renault Zeiten. Der Sound der Anlage ist dafür, vor allem für ein eher zweckmäßiges Nutzfahrzeug wirklich gut. Damit besteht der Talento auf langen einsamen Kurierfahrten genauso wie bei heruntergelassenen Scheiben vor der Eisdiele in Bella Italia.

Kompletten Inhalt freischalten ...
Kostenlos für unsere Digital-Abonnenten
Fiat Talento

Melden Sie sich an und prüfen Sie, ob Ihre Abonummer in Ihrem Profil hinterlegt ist. Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Profil haben, können Sie sich hier registrieren. Weitere Informationen zu Registrierung und Anmeldung finden Sie hier.

Kaufen Sie diesen Artikel
Fiat Talento
Fiat Talento 1.6 EcoJet 145 TwinTurbo L2H1
Italo-Transporter im Einzeltest

Nach dem Kauf können Sie diesen Artikel in Ihrem Profil unter gekaufte Artikel jederzeit aufrufen. Falls Sie noch kein Profil haben, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

1.99 €
Aktuelle Fragen Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.