DAF-XF Euro 3 und 6

Verbrauchsvergleich zweier Generationen

DAF XF Vergleich Foto: Karl-Heinz Augustin 22 Bilder

Ein DAF aus der Euro-3-Zeit und ein aktuelles Exemplar mit Euro-6-Technik treten zum Vergleich an. Mit teilweise erstaunlichen Resultaten.

Es ist noch ganz früh an diesem Montagmorgen und längst nicht richtig hell, als der DAF XF 95.430 seine ersten Laute durch den Auspuff schickt. Zusammen mit seinem Urenkel XF 440 hat er das Wochenende zum Technik-Check in der Werkstatt von Pfeifer Nutzfahrzeuge in Tholey-Theley bei Saarbrücken verbracht. Jetzt muss der Oldie ran, zieht wie sein jüngerer Kollege einen 32 Tonnen schweren Auflieger zu dem Startpunkt des Vergleichstests nach Kaiserslautern – und fährt ihm schon an der ersten Steigung davon. Obwohl das – so der Blick auf die Motordaten – eigentlich umgekehrt sein müsste. Den 2.100 Nm Drehmoment des 440ers stehen im alten 430er nämlich nur 1.950 Nm gegenüber.

Doch der neue DAF ist ein Kind der heutigen Zeit. Er hat nichts mehr von der Unbekümmertheit, mit der ein alter 95er hohe Drehzahlen nutzt, er hat nichts mehr von der Lässigkeit eines 95ers. Er folgt konsequent einem ganz bestimmten Ziel. Nämlich jenem, mit möglichst wenig Kraftstoff möglichst weit zu fahren. Das Reisetempo folgt erst an nachrangiger Stelle. Die Freude am Fahren auch. Kurz: Der Verbrauch steht ganz vorne.

Kompletten Inhalt freischalten ...
Kostenlos für unsere Digital-Abonnenten
DAF XF Vergleich

Melden Sie sich an und prüfen Sie, ob Ihre Abonummer in Ihrem Profil hinterlegt ist. Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Profil haben, können Sie sich hier registrieren. Weitere Informationen zu Registrierung und Anmeldung finden Sie hier.

Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Lao 03 2017 Titel
lastauto omnibus 03 / 2017
13. Februar 2017
Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Telefonieren am Steuer Ist es strafbar, wenn ich am Steuer Gebäck in Form eines Smartphones an mein Ohr halte?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.