VW Nutzfahrzeuge

Debüt des neuen VW Caddy 5

Foto: VW

VW Nutzfahrzeuge schickt den neuen VW Caddy ins urbane Flotten-Getümmel. Der Stadtlieferwagen, respektive Kompakt-Van wartet dabei mit neuem Design, sieben Antriebsvarianten und einer Armada an Assistenzsystemen auf.

VW Nutzfahrzeuge (VWN) schickt seinen Kleintransporter Caddy in sein inzwischen sechstes Modellleben. Der neue VW Caddy 5 zeigt sich dabei in einem neuen, zeitgemäßem Gewand – innen wie außen. „Der neue Caddy macht mit seinem deutlichen Plus an Raum, absoluter Perfektion im Detail, seinen neuen Technologien und seiner neuen Design-Dynamik einen riesigen Sprung nach vorn“, so VWN-Chef Thomas Sedran. „Damit hat er das Potenzial, die Marktanteile von Volkswagen Nutzfahrzeuge im Bereich der Stadtlieferwagen und Kompakt-Vans im sogenannten A-Segment weltweit auszubauen“, verdeutlicht Heinz-Jürgen Löw, VWN-Vorstand für Vertrieb und Marketing.

Foto: VW
VW Caddy 5

Caddy-Varianten mit neuer Namensgebung

Der neue Caddy wird laut VWN erneut in den Nutzfahrzeugvarianten Cargo (Kastenwagen mit geschlossenem Aufbau) und Kombi (mit verglastem Fahrgastraum) sowie in verschiedenen Pkw-Varianten (Van) in Rennen geschickt. Für die Pkw-Variante wird es neue Bezeichnungen geben: Die Basis bildet hier künftig die Version ‚Caddy‘; darüber folgt die Linie ‚Life‘ und schließlich die besonders edle Ausstattung ‚Style‘. Zudem wird es erneut eine Langversion geben. Der Caddy Maxi wird in der Transporter-Variante Platz für zwei Europaletten bieten, die wahlweise mittig quer / hinten quer oder auch mittig quer / hinten längs eingeladen werden können.

Foto: VW
VW Caddy 5

VW Caddy mit neuen Assistenzsysteme

VWN hat dem Caddy 5 nach eigenen Angaben mit insgesamt 25 Assistenzsystem ausgestattet. Sechs davon sind laut Unternehmen komplett neu in dieser Fahrzeugreihe. Dazu gehöre der Travel Assist ein assistiertes Fahren über den gesamten Geschwindigkeitsbereich ermöglichen soll. In Verbindung mit dem Travel Assist ist das neu konzipierte Multifunktionslenkrad des Caddy zudem mit einer kapazitiven Sensorik ausgerüstet. Dank dieser Sensorik wird eine präzise und kraftfreie Berührungserkennung gewährleistet, sodass fehlerhafte Warnungen vermieden werden. Ebenfalls neu im Caddy: der aus dem Crafter bekannte Trailer Assist für das signifikant einfachere Rückwärts­rangieren mit Anhänger oder der Spurwechselassistent inklusive Auspark­assistent.

Foto: VW
Der VW Caddy 5 und seine Modellvarianten.

VW senkt die Stickoxid-Emissionen

Nebst neuen Assistenzsysteme wartet der neue Caddy 5 mit neuen Vierzylindermotoren auf. Laut Hersteller handelt es sich dabei um Aggregate der nächsten Evolutionsstufe, die alle samt die Euro-6-Abgasstandards des Jahres 2021 erfüllen und durchgängig mit Partikelfiltern ausgerüstet sein sollen. Bei den Turbodieseln (TDI) zwischen 55 kW / 75 PS und 90 kW / 122 PS kommt dabei das neue Twindosing zum Einsatz. Dabei werden über zwei SCR-Katalysatoren und einer hiermit realisierten doppelten AdBlue-Einspritzung die Stickoxyd-Emissionen (NOx) laut Hersteller signifikant reduziert. Ein Turbobenziner (TSI) mit 84 kW / 116 PS und ein aufgeladener Erdgasmotor (TGI) runden das Motoren-Angebot ab.

Weitere Informationen und exklusive Inhalte zum neuen VW Caddy lesen Sie in der Märzausgabe von lastauto omnibus.

Unsere Experten
Jan Bergrath Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
FERNFAHRER Reporter App
Element Teaser Reporter App Die Foto-Community für Fahrer und Lkw-Fans

Jetzt App für iOS oder Android herunterladen!

Diesel-Dieter am Nürburgring
Element Teaser Marginal TGP Aktionspakete und Gewinnchancen zum TGP

Jetzt sichern!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.