Schließen

Verkündung Innovationsprogramm

Termin verschoben

Termin Innovationsprogramm auf 4. September verschoben. Foto: Stock Adobe/tai111

Die ursprünglich für heute geplante Verkündung des Innovationsprogramms wurde auf 4. September verschoben.

Die Verkündung der Ergebnisse für das Logistik-Innovationsprogramm Logistik 2030 wird auf den 4. September diesen Jahres verschoben. Das kündigte Steffen Bilger, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) in seiner Rede anlässlich der Jahresversammlung des Verbandes des Württembergischen Verkehrsgewerbes (VV Württemberg) am Samstag in Böblingen bei Stuttgart an.

Am heutigen Montag, dem ursprünglich geplanten Vorstellungstermin, findet im Bundesverkehrsministerium (BMVI) nun noch eine weitere Runde mit Verbänden statt, um über den aktuellen Stand der Dinge zu beraten. Es geht nach Aussagen von Bilger darum, sich gut über das abzustimmen, was haushaltsrelevant sei. „Es kamen viele gute Ideen und Beiträge aus Unternehmen und Verbänden“, sagt Bilger vor den Verbandsmitgliedern.

Auch an diesem Tag bekräftigte der Staatssekretär, wie bereits bei der 8. Nationalen Konferenz Güterverkehr und Logistik im Februar in Frankfurt: „Wir wollen, dass wir Logistikweltmeister bleiben.“ Beim Innovationsprogramm Logistik gehe es nicht darum, einen zweiten Aktionsplan Güterverkehr und Logistik zu erstellen.

Elf Themenfelder gibt es, zu denen Vertreter aus Politik und Logistik-Branche gemeinsam tätig sein wollen: Digitale Infrastruktur, Verkehrsträgerübergreifendes Verkehrsmanagement, Berufswelt der Zukunft, Nachhaltigkeit im Güterverkehr, Vernetzung und Intermodalität, Schienengüterverkehr 4.0, Innovative Schifffahrt und Häfen, Innovative Luftfracht, Digitale Straße, Modernes Abstellmanagement und letzte Meile.

Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Aktuelle Fragen Bullenfänger illegal? Sind Bullenfänger in Deutschland erlaubt? Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho (Nachrüstpflicht) Gibt es eine Digitaltacho-Nachrüstpflicht für alte Lkw?
Betriebsstoffliste 2021
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2021

Leserwahl 2021
Leserwahl 2021 Letzte Chance Preise im Wert von 100.000 Euro zu gewinnen!

Hauptgewinn: IVECO Daily Hi-Matic Natural Power!

trans aktuell-Symposien 2021
trans aktuell-Symposien 2021 Infos & Anmeldung

Alle Termine, Themen und Gastgeber für 2021 auf einen Blick

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.