VDL Bus & Coach

Paul van Vuuren ist neuer CEO

Foto: VDL Bus & Coach

Der niederländische Busbauer VDL Bus & Coach hat einen neuen CEO: Paul van Vuuren folgt auf Henk Coppens, der sich in den Ruhestand verabschiedet.

Wechsel an der Spitze des niederländischen Busbauers VDL Bus & Coach: Paul van Vuuren folgt auf Henk Coppens, der sich in den Ruhestand verabschiedet. Van Vuuren gehört schon heute dem Hauptvorstand der VDL Groep an und wird dieses Amt in der nächsten Zeit mit dem des allgemeinen Geschäftsführers bei VDL Bus & Coach kombinieren.

Unter der Leitung von Coppens konnte VDL Bus & Coach laut eigener Angaben wiederum seine Rolle als Vorreiter im E-Bus-Segment in Europa ausbauen, gut 100 Millionen elektrisch gefahrene Kilometer führen die Niederländer als Beweis an. In der Zukunft soll der neue, konsequent auf den E-Antrieb hin ausgerichtete Stadtbus Citea für weiteres Wachstum sorgen.

Aktuelle Fragen Bullenfänger illegal? Sind Bullenfänger in Deutschland erlaubt? LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG? Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Betriebsstoffliste 2021
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2021

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.