Marken
Themen
Artikel
Häufige Fragen
Videos
Who is Who
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Tuning-Truck

Die Media Markt-Truck-Saga

Foto: Mediamarkt

Seit November wirbt Media Markt mit dem "Mega-Media-Mobil". Auf die Idee mit dem Weihnachtstruck sind allerdings schon andere Firmen vorher gekommen.

09.12.2013 Andreas Wolf

Die Handlung der inszenierten Geschichte, auf der die aktuelle Werbekampagne der Media-Saturn-Tochter "Media Markt" basiert, ist überschaubar: "Fitness-Kim", Mitbewohnerin der "verrückten Media Markt-WG", zu der auch "Marc" und "Oskar" gehören, überlässt ihren altersschwachen VW Polo zur Überholung einer Werkstatt mit dem Namen "Oskars Crazy Cars".

Oskar leistet ganze Arbeit: Der Polo wandelt sich zum "Mega-Media-Mobil", einem gepimpten, knallroten Truck, fortan Hauptdarsteller der Herbst-/Winterkampagne des Elektrohändlers. Die Metamorphose vom Kleinwagen zum Fernverkehrslastwagen in der coolen Werkstatt-Location vollzieht sich innerhalb einiger Videos-Clips, die im Netz auf Youtube zu sehen sind.

Colani-Truck als Basis

Was dabei herauskommt ist der Design-Truck eines alten Bekannten: Der vordere Part, die Zugmaschine, stammt erkennbar von Stardesigner Luigi Colani. Das Fahrzeug basiert auf einem Mercedes Actros und wird zu Promotions-Zwecken auch tatsächlich in geringer Auflage gebaut, verkauft oder vermietet. Dabei gleicht quasi keiner der Colani-Trucks dem anderen.

Der angehängte Auflieger dürfte Produkt einer Video-Bearbeitung sein, bei der Media Markt-Kette will man darüber aber keine genaueren Auskünfte geben. Oben in der Kanzel thronen jedenfalls, wer könnte es anderes sein, Fitness-Kim, Marc und Oskar. Und so fährt das Mega-Media-Mobil zwar nicht auf der Straße, dafür aber durch alle Kanäle, sei es TV, Außenwerbung, Funk, Print, Web oder Social Media. Hochgerüstet mit diversen Elektro- und Elektronikartikeln erleben die WG-Bewohner einen abenteuerlichen Roadmovie. Motto: "Irre Typen, verrückte Preise!" Laut dem Portal news.de sei es aber fraglich, ob der Truck überhaupt durch Deutschland rollt.

Denn auch die Idee, zur Weihnachtszeit einen Lkw rollen zu lassen, ist nicht neu: Es gibt den Coca-Cola-Truck, den von MAN-Auszubildenden gestalteten MAN-Weihnachts-Truck und jetzt eben auch noch das Mega-Media-Mobil. Im Vergleich zum Coca-Cola-Truck, so news.de weiter, gebe es aber für den Truck von Media Markt keinen Tourkalender.

Neues Heft
FF 09 2018 Titel
Heft 09 / 2018 4. August 2018 Heftinhalt anzeigen Jetzt kaufen
Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Portrait von Thomas Pirke Thomas Pirke Verkehrspsychologe
Kostenloser Newsletter
eurotransport.de Webshop
WhatsApp-Newsletter